22.02.2007, 18:02 Uhr

Ballard Power-Zahlen 2006: Umsatz gestiegen - Verluste verringert

Vancouver, Kanada – Der Umsatz des im regenerativen Aktienindex RENIXX gelisteten Brennstoffzellen- Entwicklers Ballard Power Systems ist im vergangenen Geschäftsjahr 2006 auf insgesamt rd. 49,8 Mio. US-Dollar gestiegen (2005: rd. 42,2 Mio. US-Dollar). Der Nettoverlust stieg im gleichen Zeitraum von 86,983 Mio. US-Dollar auf 181,137 Mio. US-Dollar. Unter Berücksichtigung der nicht weiter fortgeführten Aktivitäten (Verkauf der Elektroantriebssparte an Siemens VDO) sinkt der Nettoverlust für die fortgeführten Aktivitäten von 62,99 Mio. US-Dollar (2005) auf nunmehr 56,994 Mio. US-Dollar (2006). Der Verlust pro Aktie verringert sich auf 0,50 US-Dollar je Aktie (2005: 0,53 US-Dollar).
Die RENIXX-gelistete Aktie steigt aktuell um rd. 10 Prozent auf 5,08 Euro.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Wirtschaft und Finanzen
Ballard verkauft US-Elektroantriebssparte an Siemens VDO
Zum regenerativen Aktienindex RENIXX und zum aktuellen Börsenkurs von Ballard Power Systems
Finanz-Terminkalender
Stellenangebot: Trianel GmbH sucht Teamleiter:in Technik & Realisierung | Onshore Wind (m/w/d)
Veranstaltung: Hauptversammlung - PNE WIND AG
Weitere Infos und Firmen auf speicherbranche.de


Quelle: iwr/22.02.07/