09.11.2007, 14:03 Uhr

Garrad Hassan: Neue Abteilung - Dienstleistungen für das Management von Windparks

Bristol - Das internationale Beratungsunternehmen Garrad Hassan (GH) hat Ende Oktober die neue Abteilung - Dienstleistungen für das Management von Windparks (Asset Management and Optimisation Services Group, AMOS) ins Leben gerufen. GH hat den Energieertrag von ungefähr 20 Prozent der auf der Welt betriebenen Windparks analysiert. Auf Grundlage dieser Erfahrung wurden von GH Instrumente entwickelt, die es erlauben Probleme zu erkennen und Möglichkeiten der Leistungsoptimierung aufzuzeigen. Diese im Markt bereits etablierten Dienstleistungen werden jetzt von der neu gegründeten Abteilung für das Management von Windparks (AMOS) angeboten.
AMOS kommt der zunehmenden globalen Nachfrage entgegen, Windparkleistungen zu optimieren und den Wert des Betriebsvermögens zu maximieren, teilte Garrad Hassan mit. Die Abteilung führe hierfür eine ausführliche Analyse sowohl der SCADA-Daten als auch der sonstigen Betriebs- und Wartungsaktivitäten durch. AMOS bündelt die Fülle der Erfahrung in den internationalen Büros von Garrad Hassan in der Betriebsführung. Außerhalb von Großbritannien sind insbesondere die Büros in Deutschland, Spanien, Italien und in Amerika im Windparkmanagement aktiv. Die Abteilung, die in der Hauptniederlassung in Großbritannien ihren Sitz hat, wird von Keir Harman geführt. Keir Harman hat über 10 Jahre Erfahrung in der Windindustrie und leitet diesen Bereich schon seit fünf Jahren bei GH.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Windenergie
Voith Industrial Services Wind nimmt 400. Windenergieanlage in den Bestand auf
Windenergie: Ingenieur- und Planungsbüros
Garrad Hassan Deutschland GmbH: internationale Beratung auf dem Gebiet Windenergie
Aktuelle Windverhältnisse in Deutschland
Weitere Infos und Firmen auf Windbranche.de


Quelle: iwr/09.11.07/