12.04.2007, 08:54 Uhr

GE Wind Energy liefert mit über 1 Gigawatt fast die Hälfte der US-Windkraftleistung in 2006

Atlanta, USA – Der Windkraftanlagen-Hersteller GE Wind Energy hat nach eigenen Angaben 45 Prozent der in 2006 neu in den USA installierten Windenergie-Anlagen geliefert. Die US-Windkraftindustrie habe im vergangenen Jahr mehr als 2,4 GW Leistung installiert, wovon annähernd die Hälfte von GE kam, teilte das Unternehmen mit. Der Produzent stellte für US-Windkraftprojekte insgesamt 764 seiner 1,5 MW-Turbinen bereit. Nach den Ergebnissen der American Wind Energy Association (AWEA) ist die Kapazität der Windkraftleistung in den USA um 26 Prozent gestiegen, für das Jahr 2007 wird ein weiterer Anstieg um 26 Prozent erwartet.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Windenergie
BSH erteilt Genehmigung für weiteren Offshore-Windpark in der Nordsee
Produkte, Dienstleistungen und News von GE Wind Energy
Veranstaltungen und Messen im Bereich Windenergie
Branchenkontakte Windservice-Dienstleistungen
Stellenangebot: SOL IN ONE GmbH sucht Elektriker für Photovoltaikanlagen (m/w/d)
Veranstaltung: Hauptversammlung - PNE WIND AG
Weitere Infos und Firmen auf Windbranche.de


Quelle: iwr/12.04.07/