10.02.2014, 09:01 Uhr

KW 06/2014: RENIXX mit später Aufholjagd - Vestas und Green Plains mit Zahlen - Hanergy Solar, Jinko und Suzlon schwach

Münster – Der RENIXX World hat in der vergangenen Woche zunächst nachgegeben und startete seine kleine Aufholjagd erst ab Donnerstag. Am Mittwoch schloss der Index noch bei gut 342 Punkten, doch die Gewinne an den beiden darauffolgenden Tagen ließen das Börsenbarometer die Woche fast wieder auf dem Ausgangsniveau beenden.

Am Ende schloss der Index die Woche mit einem kleinen Minus von 0,4 Prozent bei 351,83 Punkten. Die Berichtssaison hat derweil Fahrt aufgenommen: Erste Zahlen für das Schlussquartal und das Gesamtjahr 2013 liegen inzwischen von RENIXX-Unternehmen vor.

Ernüchterung bei Solaraktien

Der größte Verlierer der letzten Woche war in der Woche zuvor noch der größte Gewinner. Die Anteilsscheine des chinesischen Solarausrüsters Hanergy Solar haben letzte Woche einen Teil dieser hohen Gewinne wieder abgegeben. Die Hanergy Solar-Aktie war aufgrund eines Großauftrags für Solarmodul-Produktionslinien vor zwei Wochen um etwa 50 Prozent nach oben geschossen. Weitere Verlierer in der vergangenen Woche sind insbesondere Solaraktien aus China und den USA. Dazu zählen u.a. Jinkosolar, Yingli, Solarcity, Sunpower und Trina Solar. Viele dieser Solaraktien hatten zuvor seit Jahresbeginn mehr oder weniger kräftig zulegen können und nun ein wenig an Boden verloren. Zwischen diesen Solar-Aktien drängelt sich auf der Verliererliste noch das Wertpapier des indischen Windenergieanlagen-Herstellers Suzlon.

Green Plains und Vestas überzeugen mit Zahlen

Größter RENIXX-Gewinner ist die seit Januar neu im Index gelistete Aktie des US-Bioethanol-Produzenten Green Plains. Das Unternehmen hat erste Zahlen für 2013 präsentiert. Demnach ist der Gewinn auf EBITDA-Basis im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr kräftig gestiegen. Auf der Gewinnerliste folgen REC Solar, das seine Dachanlagen-Sparte an das US-Unternehmen Sunrun verkauft hat, sowie GCL-Poly Energy. Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat im Schlussquartal 2013 erstmals seit 2011 wieder einen Gewinn erwirtschaftet. Die Dänen nutzen die Gunst der Stunde für eine Kapitalerhöhung.

RENIXX startet schwungvoll in die neue Woche

Beim Start in die neue Handelswoche legt der RENIXX kräftig zu. Bereits in den ersten Minuten geht es für das Börsenbarometer um 1,8 Prozent aufwärts. Hanergy Solar setzen den Zick-Zack-Kurs der vergangenen Wochen fort und klettern zu Wochenbeginn zweistellig. Gefragt sind auch GT Advanced Technologies und China Longyuan.

Weitere News und Infos zum RENIXX und zum Thema Börse:

RENIXX World: Infos, Charts, News, Kurse, etc.


© IWR, 2014