27.03.2007, 09:17 Uhr

Total Deutschland: Öffentliche Wasserstoff-Tankstelle in München in Betrieb gegangen

Berlin/München - In Kooperation mit der BMW AG hat die TOTAL Deutschland GmbH am 26. März 2007 eine öffentliche Tankstelle für Wasserstoff in der Stadt München eröffnet. Beliefert wird die Tankstelle mit flüssigem Wasserstoff von der Linde AG, die auch die Tanktechnik entwickelt hat. Erstmalig wird der flüssige Wasserstoff in einem unterirdischen Tank gelagert. Der Wasserstoff kann an den Zapfsäulen flüssig getankt werden. Dabei ist die Tankstelle sowohl für die Betankung von Pkws als auch für die Betankung von Bussen mit flüssigem Wasserstoff ausgelegt.
TOTAL und BMW kooperieren seit Anfang 2006 im Bereich Wasserstoff, in diesem Rahmen wird TOTAL für einen Teil der Hydrogen 7 Flotte von BMW drei Wasserstofftankstellen bauen und betreiben. Die Münchener Tankstelle ist die zweite Tankstelle nach Berlin, die dritte wird in einer anderen europäischen Hauptstadt bis Ende dieses Jahres errichtet.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Wasserstoff
Nuvera liefert 125 kW Forza-Brennstoffzellsystem an Sacre-Davey Innovations
Hintergrundinfos zum Thema Wasserstoff
IWR-Themengebiet Brennstoffzelle
Stellenangebot: Netz Leipzig GmbH sucht Abteilungsleiter (m/w/d) Netzführung
Veranstaltung: Hauptversammlung - Nordex SE
Strom- und Gastarife - Anbieterwechsel auf strompreisrechner.de


Quelle: iwr/27.03.07/