26.05.2004, 11:25 Uhr

UmweltBank und voltwerk bieten neuen Solarfonds mit Ertragsgarantie

Hamburg - Mit dem Dreistädte Solarfonds der Hamburger voltwerk können Investoren ab sofort von der seit Jahresbeginn verbesserten Förderung für Solarstrom profitieren. An drei Standorten in Bayern, Hessen und Sachsen-Anhalt hat das Unternehmen Photovoltaik-Großanlagen mit einem Investitionsvolumen von sechs Millionen Euro installiert, teilte die voltwerk AG mit. Alle drei Standorte werden in einem geschlossenen Fonds gebündelt. Fondsanteile können über die voltwerk gezeichnet werden. Darüber hinaus konnte für den Vertrieb die UmweltBank als Partner gewonnen werden.
Bis Mitte Juni werden alle Solardächer des Fonds in Fulda/Hessen, Großostheim/Bayern und Droßdorf/Sachsen-Anhalt mit einer Spitzenleistung von über 1,3 Megawatt peak (MWp) ans Stromnetz angeschlossen. Das Gesamt-Investitionsvolumen des Projektes beläuft sich auf über 6 Millionen Euro. Davon werden rund 1,8 Millionen Euro über private Kapitalgeber mit Beteiligungen ab 5.000 Euro als Kommanditisten eingeworben.
* Zum Firmenprofil der voltwerk AG
* Zum Firmenprofil der UmweltBank AG
* Infos & Branchenkontakte zur Solarbranche oder zum Portal solarbranche.de
* Aktuelle Jobangebote
Veranstaltung: 25. Workshop Kolbenverdichter - KÖTTER Consulting Engineers GmbH & Co. KG
Weitere Infos und Firmen auf Solarbranche.de


/iwr/26.05.04/