22.02.2018 11:30 Uhr

Auftrag

Auftrag:Siemens Gamesa baut Windpark in Bosnien und Herzegowina

Zamudio, Spanien - Siemens Gamesa hat vom unabhängigen Stromerzeuger (IPP) F.L. Wind aus Bosnien und Herzegovina einen Auftrag über die Lieferung und Errichtung von Windenergieanlagen vom Typ G97-2,0 MW mit einer Gesamtleistung von 36 MW erhalten. Ende des Jahres 2018 soll das Windenergie-Projekt bereits in Betrieb gehen.

Der Jelovaca Windpark hilft dem Land an der Adria, seinen angestrebten Anteil an vor Ort erzeugten erneuerbaren Energien näher zu kommen, teilte Siemens Gamesa mit. Seit dem Markteintritt vor sieben Jahren hat Siemens Gamesa in Kroatien, der Republik Mazedonien und Bosnien und Herzegowina Aufträge zur Lieferung von 116 Windenergieanlagen mit einer kumulierten Leistung von mehr als 285 MW erhalten.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Siemens Gamesa, Bosnien, Herzegowina