26.09.2019 12:51 Uhr

Energiebeschaffung

Energiebeschaffung:Ifesca wird App-Partner von Powercloud


© Fotolia

Achern/Ilmenau - Im Energiesektor sind zutreffende Prognosen der zu erwartenden Energiebedarfe und -einspeisungen die Basis für eine zuverlässige Energieversorgung und notwendig für die Optimierung von Margen in der Energiebeschaffung. Dabei wächst die Bedeutung von Verfahren und Ansätzen auf der Basis künstlicher Intelligenz (KI).

Das von der Ifesca GmbH aus Ilmenau entwickelte KI-basierte Prognosesystem Ifesca.AIVA ist ab sofort als App auf der Powercloud Plattform verfügbar. Powercloud-Kunden können damit nun auch Beschaffungsprozesse und Funktionen im Bereich des Bilanzkreismanagements auf der Plattform abbilden. Nach Angaben von Ifesca liefert das intelligente und selbstlernende Prognosesystem die Prognose des zukünftigen Bedarfs von z. B. Strom, Gas, Wärme und Wasser vollautomatisiert und annähernd in Echtzeit. Dadurch kann in den energiewirtschaftlichen Planungsprozessen schneller auf Veränderungen im Markt und in der Versorgungssituation reagiert werden.

Die Ifesca GmbH bietet Softwareprodukte für Industrie und Energiewirtschaft an. Mit Ihrer Plattform Ifesca.AIVA können Aufgaben im Bereich der Vorhersage und Optimierung von Energiedaten digital abgebildet und automatisiert werden. Die Powercloud GmbH bietet mit ihrer Plattform Powercloud eine offene Software-Lösung für die Energiewirtschaft an und deckt insbesondere die Anforderungen der Marktrolle Lieferant ab.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Energiewende, EnerEnergiehandel, Energiemarkt, Ifesca, Powercloud, Künstliche Intelligenz, KI, Digitalisierung