23.04.2018 15:58 Uhr

Erdwärme

Erdwärme:Start der Geothermie-Bohrarbeiten am Münchner Heizkraftwerk-Süd

München - Mehr Ökowärme für München: Helge-Uve Braun, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke München (SWM), und Josef Daldrup, Vorstandsvorsitzender der Bohrfirma Daldrup & Söhne AG, starten am Donnerstag (26.04.2018) offiziell die Bohrarbeiten für die Geothermieanlage am Heizkraftwerk Süd in Thalkirchen. Hier entsteht die fünfte und bislang stärkste Geothermieanlage der SWM.

Die SWM setzen die Energiewende ganzheitlich um, im Strom- wie auch im Wärmebereich. Denn nur so kann die Energiewende gelingen. Das Ziel im Wärmebereich: Bis 2040 soll München die erste deutsche Großstadt werden, in der Fernwärme zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Den wesentlichen Beitrag für die Ökowärme wird Geothermie liefern.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Geothermie, München, Stadtwerke