16.10.2018 10:14 Uhr

Internationalisierung

Internationalisierung:2G Energy expandiert in Nordamerika

Heek - Die 2G Energy AG, Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, setzt ihre Expansion im nordamerikanischen Markt fort. Für eine Stärkung der Marktpositionierung und zur engeren Betreuung von Kunden und Partnern wurden nun zwei neue Büros in den Bundesstaaten Maryland (USA) und Ontario (Kanada) eröffnet. 2G hat bereits 2009 die ersten Schritte auf dem nordamerikanischen Markt mit einer Vertriebs– und Serviceniederlassung getätigt; seit 2012 besteht in St. Augustine (Florida) zudem eine eigene Produktionsstätte.

Nachdem der Auftragseingang in Nordamerika 2017 gegenüber 2016 bereits verdoppelt werden konnte, setzt 2G Energy mit der dezentralen Ausrichtung in den Bereichen Vertrieb, Service und After Sales nun auf eine Beschleunigung der Durchdringung des nordamerikanischen BHKW-Marktes. Der nordamerikanische Markt ist neben Frankreich und Japan einer der zurzeit umsatzstärksten Auslandsmärkte und bietet aus Sicht von 2G mittelfristig ein Umsatzpotential zwischen 40 und 60 Mio. Euro jährlich.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Blockheizkraftwerke, 2G Energy, Kraft-Wärme-Kopplung, Marktentwicklung, Expansion, Nordamerika, Kanada, USA