11.07.2019 08:36 Uhr

Neue Herausforderung

Neue Herausforderung:Enercon Co-Chef Wobben zieht sich zurück

Aurich - Enercon Co-Geschäftsführer Simon-Hermann Wobben hat Anfang Juli 2019 seine Ämter beim Windkraftanlagen-Hersteller Enercon überraschend niedergelegt. Das berichtet die Nordwest Zeitung Online. Wobben will sich danach neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Die Firmen-Ausrichtung von Enercon sei davon nicht berührt, heißt es. Simon-Herman Wobben ist der Neffe des Firmengründers Aloys Wobben, der das Unternehmen gegründet und sich bereits vor einigen Jahren zurückgezogen hat.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Enercon, Wobben, Windkraftanlagen-Hersteller