19.06.2018 16:15 Uhr

Solarpartner

Solarpartner:Panasonic und Enphase Energy kooperieren

Ottobrunn - Panasonic, Hersteller von Hochleistungs-Solarmodulen HIT®, und die börsennotierte Enphase Energy, ein globales Technologieunternehmen und Anbieter von Solar-Mikrowechselrichtern, geben ihre Zusammenarbeit in Europa bekannt.

Die Kooperation beginnt mit der Einführung des neuen Mikrowechselrichters Enphase IQ 7X von Enphase Energy in den deutschen und österreichischen Photovoltaik-Markt im späteren Verlauf des Jahres 2018.

Für den US-amerikanischen Markt haben Panasonic und Enphase Energy bereits zu Beginn dieses Jahres die Zusammenarbeit an einem AC-Modul bekanntgegeben - also einem Photovoltaik-Modul, auf dessen Rückseite ein kleiner AC-Wechselrichter integriert ist, der Wechselstrom ohne externen DC-Anschluss produziert.

Das Solarmodul HIT® N330, das leistungsstärkste Modul der Serie HIT® von Panasonic, erreicht mit 19,7 % einen der höchsten Wirkungsgrade in der Produktklasse der kristallinen Solarmodule. Der Mikrowechselrichter Enphase IQ 7X andererseits erreicht nach Angaben des Herstellers Enphase Energy den höchsten Wirkungsgrad im Bereich Leistungselektronik auf Modulebene und zeichnet sich durch eine sehr einfache und sichere Plug-and-Play-Montage aus.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Panasonci, Solar, Enphase Energy