30.12.2020 13:47 Uhr

Vierter Solarpark

Vierter Solarpark:Energiekontor verkauft Solarpark an 7C Solarparken AG


© Energiekontor AG

Bremen - Die Energiekontor AG hat zum Ende des Jahres 2020 einen weiteren Solarpark verkauft. Käufer des Solarparks Höttingen mit einer Gesamtleistung von rund 8,3 MW ist die 7C Solarparken AG .

Der Solarpark liegt in der gleichnamigen Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen rund 40 km südlich von Nürnberg und wurde am 18.12.2020 in Betrieb genommen. Zukünftig soll er durchschnittlich rund 9,1 Mio. Kilowattstunden Solarstrom pro Jahr generieren.

Die Entwicklung von Solarparks spielt für Energiekontor eine zunehmend gewichtigere Rolle. "Allein im laufenden Jahr haben wir vier Solarparks verkauft. Die Aussichten sind sehr vielversprechend, da sich eine große Anzahl von Solarprojekten in unserer Entwicklungs-Pipeline befindet“, so Peter Szabo, Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG.

Die 7 C Solarparken AG kann mit dem Kauf des Solarparks das IPP-Portfolio (IPP = Independent Power Producer) auf 265 MWp erhöhen. Bei dem Solarpark wurden Longi-Module und Huawei Wechselrichter eingesetzt.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2020

Themen
Solarpark, Energiekontor, 7C Solarparken