08.11.2018 09:49 Uhr

Wahl

Wahl:Otto Schaaf neues Mitglied im VKU-Präsidium

Berlin Der Bundesvorstand des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU) hat am 07.11.2018 Otto Schaaf, Vorstand der Stadtentwässerungsbetriebe Köln, in das Präsidium des Verbandes gewählt. Das VKU-Präsidium besteht aus dem Präsidenten, den drei Vizepräsidenten, bis zu zehn Beisitzern sowie der Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche mit beratender Stimme.

In der gleichen Sitzung hat der VKU-Vorstand 16 Unternehmen neu aufgenommen. Der Spitzenverband der kommunalen Wirtschaft wächst weiter und hat nun 1.474 Mitgliedsunternehmen.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Otto Schaaf, VKU, Präsidium