06.07.2018 11:01 Uhr

Wellenenergie

Wellenenergie:Durchbruch bei Stromerzeugung durch Meereswellen

Gauting - In einer offiziellen Einweihungsfeier mit 70 internationalen Gästen, wurde die von der Deutschen Bundesregierung geförderte zweite Generation der patentierten Sinn Power Wellenenergie-Technologie erfolgreich in Heraklion, Griechenland in Betrieb genommen.

Mit der erfolgreichen Implementierung von Wellenenergie ermöglicht Sinn Power nun eine Lösung für eine dauerhafte Einspeisung und Stromversorgung für Mini bzw. Off-Grid Systeme, teilte das Unternehmen mit.

Die Planungen für ein schwimmendes Kraftwerk, welches in den Jahren 2019/2020 entsteht, laufen bereits auf Hochtouren. Zudem ist es u.a. das langfristige Ziel, beispielsweise die ungenutzten Flächen innerhalb großer Offshore-Windparks zu nutzen, um in das öffentliche Stromnetz einzuspeisen.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
Wellenenegie, Sinn Power, Griechenland