20.09.2019 13:09 Uhr

Windservice

Windservice:Iberwind verlängert Wartungsverträge mit Nordex für 290 MW


© Nordex SE

Hamburg - Das auf den Betrieb von Windenergieanlagen spezialisierte Unternehmen Iberwind aus Portugal verlängert für 132 seiner Turbinen die Serviceverträge mit der Nordex Group. Auf Basis eines Premium-Service-Vertrags übernimmt Nordex bis 2025 die Wartung und Instandhaltung von 110 Anlagen des Typs N90/2500 und N90/2300 sowie von 22 Turbinen des Typs N60/1300. Der verlängerte Wartungsvertrag erstreckt sich mit 290 Megawatt (MW) auf 70 Prozent der von der Nordex Group in Portugal installierten Windkapazität. Iberwind betreibt insgesamt mehr als 300 Windenergieanlagen mit einer installierten Leistung von ca. 730 MW.

"Der Servicevertrag mit der Nordex Gruppe ist eine wichtige Säule, um unsere Betriebskosten an die aktuellen Bedürfnisse anzupassen und gleichzeitig unsere Verfügbarkeits- und Qualitätsziele zu gewährleisten. Die Verlängerung einer langjährigen erfolgreichen Partnerschaft mit dem Originalhersteller für den Service unserer Turbinen ist dafür eine Garantie“, sagt Rui Maia, COO von Iberwind.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Windenergie, Portugal, Nordex, Iberwind, Service und Wartung, Vollwartung