29.11.2018 16:17 Uhr

Windservice

Windservice:Wpd Windmanager übernimmt Betriebführung für polnischen Windpark

Bremen - Nach rund drei Jahren Stillstand fördert die polnische Regierung wieder den Ausbau der Windenergie durch neue Ausschreibungen. Mit der Bekanntgabe der Ergebnisse könnte sich der polnische Windenergie-Markt in den nächsten Jahren zu einem Gigawatt-Markt entwickeln, so die Einschätzung von Wpd Windmanager.

Zum 01. Dezember 2018 übernehmen die Bremer die Betriebsführung des Windparks Radzyn der Green Bear Corporation Poland Sp. z o.o. Der Windpark in der Woiwodschaft Kuyavian-Pomeranian liegt rund 200 Kilometer nordwestlich von Warschau und verfügt mit 12 Vestas V112 Anlagen über eine Gesamtleistung von 36 Megawatt. Betreut wird der Windpark Radzyn künftig vom polnischen Standort in Posen.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
WPD Windmanager, Polen, Betriebsführung, Windpark