13.07.2018 14:12 Uhr

ZDF-Politbarometer

ZDF-Politbarometer:Sonntagsfrage zur Bundestagswahl - FDP fällt auf 7 Prozent

Münster - Wenn am nächsten Sonntag Bundestagwahl wäre, dann kämen nach der aktuellen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF vom 13.07.2018 (Umfrage: 09.07.–12.07.2018) die CDU/CSU auf 31 Prozent (Bundestagswahl 24.09.17: 32,9) und die SPD auf 18 Prozent (20,5). Die AfD erreicht 15 Prozent, die Grünen kommen auf 14 Prozent (8,9) der Stimmen. Die Linke kann 11 Prozent (9,2), die FDP 7 Prozent (10,7) der Wählerstimmen auf sich vereinigen. Auf die "Sonstigen" entfallen 4 Prozent (5,0).

Politisch stehen die Asylzahlen und die bayerische Landtagswahl weiterhin im Fokus. Nachfolgend die aktuellen Asyl-Statistiken für das erste Halbjahr 2018: Laut Bundesamt für Migration (Bamf) wurden 93.316 zu bearbeitende Asylanträge in den ersten sechs Monaten 2018 gestellt. Die Zahl der Asylanträge (Erst- und inkl. der Folgeanträge bereits hier lebender Menschen) ist allerdings nicht mit der Anzahl der asylsuchenden Personen gleichzusetzen. Laut Bamf kamen demnach insgesamt rd. 82.000 Personen im ersten Halbjahr 2018 nach Deutschland.

Zur vorhergehenden Polit-Umfrage vom 06.07.2018 auf IWR Online Infratest dimap im Auftrag der ARD

Quelle: IWR Online
© IWR, 2018

Themen
ZDF-Politbarometer, Politik, Asyl, Umfrage, Bundestagswahl, Sonntagsfrage