IWR-Start | Geschäftsklima | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Bioenergie | IWR-Kontakt |

Verbände | News | Politik & Parteien |
 

Aus den regenerativen Energie-Verbänden

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

07.10.2019, 16:39 Uhr
Wind-Ausbau: BMWi legt Arbeitsplan für Windenergie an Land vor

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat rd. 1 Monat nach dem Windgipfel den zugesagten Arbeitsplan zur Stärkung der Windenergie an Land vorgelegt. Der Bundesverband Windenergie begrüßt die vorgeschlagenen Maßnahmen. Kritik richtet sich gegen Widersprüche, die sich auf der Grundlage des Entwurfs für das Klimaschutzgesetz und das Klimaschutzprogramm ergeben. Weiter ... (iwr)
0

23.09.2019, 15:55 Uhr
IEA erwartet 2019 zweistelliges Wachstum der globalen EE-Märkte

Paris, Frankreich - Nach dem Stillstand im vergangenen Jahr wird der weltweite Ausbau der regenerativen Energieerzeugungs-Kapazitäten 2019 ein zweistelliges Wachstum erreichen. Wachstumstreiber der weltweiten Märkt für erneuerbare Energien im Jahr 2019 sind die Solarenergie und Onshore-Windenergie. Weiter ... (iwr)
0

18.09.2019, 15:49 Uhr
Vor Klimakabinett: Politik, Verbände und Wirtschaft erhöhen Druck

Münster - Im Vorfeld der für Freitag (20.09.2019) im Klimakabinett erwarteten Entscheidung über das Klimaschutzpaket der Regierung erhöhen Politik, Wirtschaft und Verbände den Druck, ein wirksames Paket für den Klimaschutz vorzulegen. Nachfolgend einige Stimmen und Forderungen an das Klimakabinett. Weiter ... (iwr)
0

17.09.2019, 17:17 Uhr
Stimmen zum Eon-RWE-Deal

Münster – Die Entscheidung der EU-Kommission, die Übernahme von Innogy durch Eon unter Auflagen freizugeben, stößt in der Energiebranche auf scharfe Kritik. Im Zentrum der Kritik steht die Konzentration der Marktmacht. Die Energieversorger Mainova und Lichtblick kündigen rechtliche Schritte an. Weiter ... (iwr)
0

05.09.2019, 17:57 Uhr
Stimmen zum Windgipfel

Berlin - Heute (05.09.2019) hat im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) auf Einladung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier der Windgipfel stattgefunden. Nachfolgend erste Reaktionen von Vertretern aus Politik und Energiewirtschaft. Weiter ... (iwr)
0

04.09.2019, 14:02 Uhr
Verbände legen 10 Punkte-Plan zum Windgipfel vor

Berlin - Am Donnerstag (05.09.2019) findet im Bundeswirtschaftsministerium der Windgipfel statt. Wirtschaft- und Umweltverbände haben dazu einen gemeinsamen 10-Punkte-Plan vorgelegt: Ziel ist die Wiederbelebung des Ausbaus der Windenergie an Land. Weiter ... (iwr)
0

03.09.2019, 16:37 Uhr
PV-Ausbaudeckel behindert erfolgreiche Klimapolitik

Berlin - Nach geltender Gesetzeslage greift beim Ausbau der Photovoltaik in Deutschland voraussichtlich 2020 der im EEG 2012 verankerte 52 GW-Ausbaudeckel. Vor dem Hintergrund der Klimaschutzziele der Bundesregierung fordert der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) kurzfristig eine Anschlusslösung. Weiter ... (iwr)
0

02.09.2019, 17:13 Uhr
BNE kritisiert schleppende Smart Meter Zertifizierung

Berlin - Vor drei Jahren ist in Deutschland das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende in Kraft getreten. Das Zwischenfazit des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (BNE) fällt ernüchternd aus. Weiter ... (iwr)
0

02.09.2019, 13:19 Uhr
Biogasbranche wird ausgebremst - Flexdeckel voll

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat bekannt gegeben, dass der Biogas-Deckel für flexibel bereitgestellte zusätzlich installierte Leistung erreicht ist. Die Biogasbranche sieht sich ausgebremst und fordert von der Politik ein Gegensteuern. Weiter ... (iwr)
0

14.08.2019, 16:53 Uhr
Studie: Produktion von Solarmodulen in Europa lohnt sich

Frankfurt - Eine Photovoltaik-Produktion in Europa und Deutschland über die gesamte Wertschöpfungskette ist wettbewerbsfähig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie. Die Sache hat allerdings einen Haken. Weiter ... (iwr)
0




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt