IWR-Start | Geschäftsklima | Windenergie | Solarenergie | Wasserkraft | Bioenergie | IWR-Kontakt |

Verbände | News | Politik & Parteien |
 

Aus den regenerativen Energie-Verbänden

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
News

25.09.2020, 13:46 Uhr
Windbranche fordert Nachbesserungen an EEG-Novelle 2021

Berlin - Die am Mittwoch (23.09.2020) vom Bundeskabinett beschlossene Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG-Novelle 2021) stößt auch in der Windbranche in einigen Punkten auf heftige Kritik. Der Bundesverband Windenergie (BSW), Unternehmen, Gewerkschaften, Landes- und Kommunalvertreter fordern Nachbesserungen im weiteren Verfahren. Weiter ... (iwr)
0

24.09.2020, 15:15 Uhr
German Renewables Award 2020 vergeben

Hamburg - In Hamburg wurden jetzt zum neunten Mal Unternehmen und kreative Köpfe aus der Branche der erneuerbaren Energien mit dem German Renewables Award ausgezeichnet. In diesem Jahr standen u.a. modulare H2-Erzeugung und -vertrieb, künstliche neuronale Netze zur Überwachung von Offshore-Anlagen und die Transformation des Hamburger Wärmenetzes im Fokus. Weiter ... (iwr)
0

24.09.2020, 13:28 Uhr
Solarbranche kritisiert EEG-Novelle 2021

Berlin - Das Bundeskabinett hat gestern (23.09.2020) die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG-Novelle 2021) verabschiedet. Während sich die Bundesregierung auf gutem Weg sieht, stößt die EEG-Novelle in der Solarbranche auf heftige Kritik. Weiter ... (iwr)
0

04.09.2020, 11:34 Uhr
Windbranche in Schleswig-Holstein zeigt Innovationswillen

Husum – Ende August hat die Jubiläums-Version der Onshore-Windenergie-Konferenz Windwert 2020 coronabedingt als Online-Variante stattgefunden. Die Teilnehmer stehen bereit und setzen angesichts der derzeit ungünstigen Rahmenbedingungen für die Windenergie im Bund und in Schleswig-Holstein auf Innovationen. Weiter ... (iwr)
0

25.08.2020, 15:42 Uhr
Umfrage: Optimismus bei Erneuerbaren Energien bleibt trotz verschleppter Reformen

Husum/Kiel - Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) und der Landesverband Erneuerbare Energien (LEE SH) haben eine Umfrage unter Firmen und Mitgliedern durchgeführt. Trotz politischer Belastungsfaktoren fällt das Ergebnis positiv aus. Weiter ... (iwr)
0

11.08.2020, 09:39 Uhr
Mehr Natur- und Artenschutz mit Solarthermie-Freiflächenanlagen

Stuttgart - Sofern bei der Planung und dem Betrieb von solarthermischen Freiflächenanlagen einige einfache Grundsätze beachtet werden, können ähnlich wie bei der Photovoltaik auch Flora und Fauna stark profitieren. Neben der Energiegewinnung können die Flächen parallel als hochwertige Habitate im Sinne des Naturschutzes dienen. Weiter ... (iwr)
0

31.07.2020, 11:25 Uhr
Verbände kritisieren Politik wegen anhaltender Windenergie-Flaute

Berlin - Der VDMA Power Systems und der Bundesverband Windenergie (BWE) haben die Errichtungszahlen für den Ausbau der Windenergienutzung an Land für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht. Im Vergleich zum extrem schwachen Vorjahreszeitraum hat der Windenergie-Zubau an Land zwar angezogen, bleibt aber weiterhin ohne Dynamik. Weiter ... (iwr)
0

30.07.2020, 12:52 Uhr
BNetzA Juli-Ausschreibung wie gehabt: Flaute beim Wind - Solar überzeichnet

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Zuschläge der technologiespezifischen Ausschreibungen „Windenergie an Land“ sowie „Solarenergie“ zum Gebotstermin 1. Juli 2020 erteilt. Alles wie gehabt, es zeigt sich das gewohnte Bild. Weiter ... (iwr)
0

21.07.2020, 11:22 Uhr
VGB startet neue Wind-Benchmark-Datenbank und veröffentlicht Positionspapier

Essen - Der VGB Power Tech hat eine neue Datenbank für den Vergleich von Windenergieanlagen (WEA) online geschaltet. Darüber hinaus haben einige im VGB vertretene Betreiber ein Positionspapier für die Harmonisierung der Anlagenkennzeichnung veröffentlicht. Ziel ist es, mit dem standardisierten System den Bau und Betrieb von WEA effizienter zu machen. Weiter ... (iwr)
0

17.07.2020, 16:56 Uhr
Ausbau der Offshore Windenergie in Deutschland stockt – Branche blickt nach vorn

Berlin – Der Ausbau der Offshore Windenergie in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2020 erwartungsgemäß schwach ausgefallen. Die Branche richtet ihren Blick in die Zukunft und begrüßt die langfristige Planungssicherheit durch die erhöhten Ausbauziele für Deutschland. Weiter ... (iwr)
0




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt