IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern
Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | |
 
18.10.2017, 12:15 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren

Kallinchen/Bremen - Der auf erneuerbare Energien spezialisierte Projektierer und Betriebsführer Energiequelle GmbH feiert im Oktober 2017 das 20-jährige Unternehmensjubiläum. Die Vision bei der Gründung im Jahr 1997: Atom- und Kohlekraft durch nachhaltige Energie zu ersetzen.

Die Energiequelle GmbH wurde 1997 von Joachim Uecker sowie Doreen und Michael Raschemann gegründet. Joachim Uecker und Michael Raschemann fungieren noch heute als Geschäftsführer. Erstes gemeinsames Projekt waren vier Windräder im brandenburgischen Feldheim mit je 85 Meter Nabenhöhe und 1,5 Megawatt Leistung. Die Anlagen sind 1998 ans Netz gegangen.

Enercon Geschäftsführer Kettwig gratuliert
Der 46-jährige Raschemann blickt auf die Startphase des Unternehmens: "Wir wollten von Anfang an mit konkreten Projekten zeigen, dass ein Umdenken in der Energiepolitik möglich ist." 20 Jahre später hat Energiequelle europaweit insgesamt über 750 Anlagen entwickelt. Dazu gehören Windenergie- und Biogasanlagen, Solarkraftwerke sowie Umspannwerke und moderne Speichertechnologien. Mit über 200 Mitarbeitern und elf Standorten in Deutschland, Frankeich und Finnland ist das Unternehmen stetig gewachsen und zählt sich heute zu den Branchenführern. Auch Enercon-Geschäftsführer Hans-Dieter Kettwig gratuliert zu dem Erfolg und sagt über die langjährige Zusammenarbeit: „Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und ein hohes Qualitätsbewusstsein sind bei Energiequelle stets spürbar. Dafür vielen Dank!“

Vorzeige-Projekt: Erstes energieautarkes Dorf
Erfolgreichster Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens war die Planung des ersten energieautarken Dorfes Deutschlands. Die 120 Einwohner aus Feldheim südwestlich von Berlin haben gemeinsam mit Energiequelle ein innovatives Energiekonzept auf die Beine gestellt und versorgen sich zu 100 Prozent selbst. Ortsvorsteherin Petra Richter: „Wir sind stolz darauf, was wir mit Energiequelle in Feldheim geschafft haben. Komplett energieautark sind wir für die Zukunft bestens gerüstet und bieten unseren Kindern und Enkelkindern eine umweltschonende Strom- und Wärmeerzeugung – so tragen wir unseren Teil zur Energiewende bei.“

Energiequelle will weiter wachsen
Die Zeichen des Unternehmens stehen nach eigenen Angaben auch weiterhin auf Wachstum. Im Oktober 2017 wurde ein zusätzliches Büro in Rostock eröffnet, mit Dijon folgt neben Rennes zudem zeitnah ein zweiter Standort in Frankreich. Damit möchte das Unternehmen sowohl national als auch international wachsen und die 1997 begonnene Mission weiterverfolgen: Die Energiewende in Deutschland und Europa vorantreiben.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Deutscher Solarpreis vergeben
Solarenergie: Neue Projekte und Partnerschaften von IBC Solar, Sunpower und Solarwatt
BBWind hofft weiter auf Windenergie in NRW
25 Jahre OSTWIND auf der HUSUM Wind 2017
15 Jahre Deutsche WindGuard
Erneuerbare Energien bei juwi
Jobs: Green City Energy sucht Vorstandsreferent (m/w)
Praxistraining - Digitale Veränderung im EVU
Bewerten Sie diese Meldung:
Sehr interessant | Interessant | Geht so | Uninteressant  

Meldung drucken | Artikel empfehlen
 

Aktuelle IWR-Ticker-Meldungen:


26.04.2018 - Neue Fernstudienangebote für Prozesstechnik und Elektrotechnik
26.04.2018 - Erneuerbare Energien pushen Pumpspeicherkraftwerke
26.04.2018 - Weltgrößter Offshore Windpark in der irischen See vollständig errichtet
26.04.2018 - Siemens Gamesa schließt Großaufträge in Indien und den USA ab
25.04.2018 - Weltrekord: Deutsches Unternehmen schließt tiefste Geothermie-Bohrung ab
25.04.2018 - Deutsche PV-Ausrüster in China gefragt
25.04.2018 - Bundesnetzagentur weiter gegen höhere Renditen für Netzbetreiber
25.04.2018 - Nordex erhält Zuschlag für Großauftrag in Südafrika
24.04.2018 - General Electric baut leistungsstärkste Offshore Windkraftanlage
24.04.2018 - BDEW warnt vor fehlender Kraftwerksleistung in Deutschland
24.04.2018 - Franzosen planen schwimmende 12 MW-Windkraftanlage
24.04.2018 - PNE Wind Gruppe national auf Kurs
24.04.2018 - Schall-Langzeitmessung löst WEA-Interimsproblematik
23.04.2018 - Zeichnungsfrist für Wandelanleihe von ABO Wind beginnt

 
 
 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de


Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt