IWR-Home | Branchenkontakte | Energiethemen | Bücher | Termine | Jobs | Medien | Geschäftsklima |

Wissenschaft und Forschung | Studium | Technik | Institute | Solar | Wind |

Windenergie, © IWR


'Wissenschaft & Forschung'

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) 

 
 News
+++ Presseticker +++
Jobs -Angebote-
Jobs - Gesuche-

28.10.2021, 09:37 Uhr
Weltorganisation für Meteorologie alarmiert: Treibhausgase steigen auf neues Rekordniveau

Genf, Schweiz / Berlin - Die Menge an Treibhausgasen in der Atmosphäre hat im vergangenen Jahr trotz Corona-Pandemie erneut einen Rekord erreicht, auch 2021 setzt sich dieser Trend fort. Das geht aus dem Greenhouse Gas Bulletin der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) hervor, die große Hoffnungen auf die in Kürze beginnende UN-Klimakonferenz setzt. Weiter ... (iwr)

25.10.2021, 12:25 Uhr
Photovoltaik-Module versorgen E-LKW während der Fahrt mit Solarstrom

Freiburg - Während bei Pkw batteriebetriebene Elektrofahrzeuge den Trend setzen, hat bei Nutzfahrzeugen die Brennstoffzelle eher die Nase vorn. Am Fraunhofer ISE wurde jetzt ein wichtiger Meilenstein für eine solargestützte batterieelektrische Lösung entwickelt, die einen LKW mit Energie versorgen wird. Weiter ... (iwr)

21.10.2021, 14:49 Uhr
Koalitionsverhandlungen: Umweltinstitut München fordert Absage an blauen Wasserstoff

München - In der Frage, welche Wasserstoffprojekte künftig durch eine neue Bundesregierung förderfähig sind, sieht das Umweltinstitut München ausgehend von den Wahlprogrammen von SPD, FDP und Grünen unter den potenziellen Koalitionären Diskussionsbedarf. Weiter ... (iwr)

14.10.2021, 13:58 Uhr
Forscher steigern Energieeffizienz von Teilchenbeschleunigern

Darmstadt – In Teilchenbeschleuniger-Anlagen werden elektrisch geladene Teilchen auf sehr hohe Geschwindigkeiten beschleunigt. Diese Anlagen sind von hoher Bedeutung für die physikalische Grundlagenforschung, doch auch der Energiebedarf beim Betrieb ist enorm. Das wird sich in Zukunft ändern. Weiter ... (iwr)

08.10.2021, 10:39 Uhr
Studie: Ausbau der PV-Industrie auf Terawatt-Niveau erfordert schnelle Innovationen

Freiburg, Potsdam - Ein kosteneffizienter Klimaschutz erfordert bis 2050 weltweit die Installation von insgesamt 20-80 TWp PV-Leistung und 80-170 TWp bis 2100. Ein Forscherteam hat nun untersucht, ob ein solches Wachstum aus Ressourcensicht machbar ist - und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Weiter ... (iwr)

06.10.2021, 15:06 Uhr
Physik-Nobelpreis 2021: Klaus Hasselmann für Klimamodellierung ausgezeichnet

Stockholm / Schweden, Hamburg - Der Nobelpreis für Physik geht im Jahr 2021 wie im Vorjahr an einen deutschen Preisträger. Zusammen mit dem US-Amerikaner Syukuro Manabe erhält der deutsche Klimaforscher Klaus Hasselmann den Preis für fundamentale Beiträge zur Klimaforschung. Weiter ... (iwr)

05.10.2021, 15:58 Uhr
BMW koordiniert Forschungsverbund für sichere Feststoffbatterien

Ulm - Festkörperbatterien sind eine echte Alternative zu herkömmlichen Lithiumbatterien und können Elektroautos zu größeren Reichweiten verhelfen. In einem neuen Forschungsprojekt arbeiten Industrie und Forschung branchen- und disziplinübergreifend zusammen, um die Sicherheit und Energiedichte von Festkörperbatterien zu erhöhen. Weiter ... (iwr)

01.10.2021, 09:32 Uhr
Fraunhofer IWM evaluiert Materialien für die sichere Speicherung von Wasserstoff

Freiburg - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie mit drei umfassenden Wasserstoff-Leitprojekten. Ein wichtiger Forschungsaspekt ist die sichere Speicherung von Wasserstoff. Zusammen mit weiteren Partnern arbeitet Fraunhofer IWM am Lösungen. Weiter ... (iwr)

29.09.2021, 14:21 Uhr
H2-Leitprojekte des Bundes: Fraunhofer IWU erforscht Wasserstoff-Erzeugung auf dem Meer

Berlin - Ein zentrales Ziel der Nationalen Wasserstoffstrategie ist ein schneller Markthochlauf der grünen Wasserstoffwirtschaft. Das Bundesforschungsministerium hat Anfang 2021 drei große Leitprojekte mit einem Volumen von über 740 Mio. Euro vorgestellt. Beim Projekt „H2Mare“ ist jetzt der Startschuss für die Erforschung der H2-Erzeugung auf dem Meer gefallen. Weiter ... (iwr)

31.08.2021, 15:39 Uhr
Montage in Hochgeschwindigkeit - Kommt jetzt die Massenproduktion von Brennstoffzellen?

Stuttgart – Die Nutzung und der Einsatz von Brennstoffzellen ist in vielen Anwendungssektoren im Aufwind. Um das große Kostensenkungspotenzial zu nutzen, ist eine industrielle Fertigung mit einem hohen Automatisierungsgrad notwendig. Forschende in Deutschland haben nun eine Grundlage für die industrielle Massenproduktion gelegt. Weiter ... (iwr)


Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt