IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
21.10.2016, 10:16 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

BDI Bioenergie International AG erweitert Biodiesel-Produktion in den USA

Grambach, Österreich - Der US-Bundesstaat Kalifornien will die Treibhausgase senken. Dazu zählt auch der Einsatz von Biotreibstoffen. Die BDI – Bioenergy International AG aus Österreich hat die Produktion einer Anlage nun verdreifachen können.

Anfang Oktober eröffnete die Crimson Renewable Energy zusammen mit BDI, der kalifornischen Energiebehörde und Mitarbeitern der kalifornischen Umweltbehörde offiziell ihre modernisierte BioDiesel Anlage in Bakersfield, Kalifornien.

Höhere Rohstoff-Flexibilität möglich
BDI hat bei diesem Projekt durch eine maßgeschneiderte Retrofit-Lösung zur erweiterten Nutzung von Abfallstoffen bei gleichzeitiger Erhöhung der Produktqualitäten maßgeblich zu einer Produktionssteigerung beigetragen. Harry Simpson (Crimson Renewable Energy, CEO): „Die ausgezeichnete Zusammenarbeit der Projektteams von Crimson und BDI führte zu einem reibungslosen, schnellen Arbeitsablauf und einer erfolgreichen Inbetriebnahme unserer BioDiesel Anlage. Wir freuen uns sehr, dass Crimson seine schon wichtige Rolle in der Erreichung der Kohlendioxidreduktion in Kalifornien dadurch noch verstärken kann. Interessant zu erwähnen ist es, dass diese Ziele vom ehemaligen Gouverneur Arnold Schwarzenegger – einem gebürtiger Steirer – initiiert wurden."

Über die BDI Bioenergie International AG
BDI – BioEnergy International AG ist auf den Bau von maßgeschneiderten BioDiesel-Anlagen nach dem selbst entwickelten und patentierten Multi-Feedstock-Verfahren spezialisiert, das BioDiesel aus verschiedenen Rohstoffen – wie pflanzliche Öle, Altspeiseöle und tierische Fette – mit sehr hoher Effizienz produzieren kann.

BDI ist seit seiner Gründung im Jahr 1996 auch auf dem Gebiet der Entwicklung von Technologien zur industriellen Aufwertung von Neben- und Abfallprodukten bei gleichzeitig optimaler Ressourcenschonung aktiv und verfügt über ein, aus der eigenen Forschung und Entwicklung resultierendes, umfangreiches Patentportfolio.

BDI ist an der Börse notiert, das Unternehmen treibt jedoch das Delisting voran und hat den Aktionären im Streubesitz ein Abfindungsangebot unterbreitet.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2016

Weiter Meldungen aus dem Bioenergie-Sektor
BDI BioEnergy International AG verlässt die Börse
Absatz von Biokraftstoffen bricht ein
Bioethanol: Autofahrer tanken weniger Super E10
Ausbau Bioenergie weltweit, EU und Deutschland
Energie-Veranstaltung: B.KWK-Kongress: KWK 2.0 - Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)
Stellenangebot: Siemens sucht Senior PV Manager Utility Scale
Weitere Infos und Firmen auf Bioenergie-Branche.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Bioenergie-News
19.10.2017 - Energie-Trendmonitor: Deutsche offen für CO2-Abgabe
18.10.2017 - Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren
18.10.2017 - Proaktives Verteilnetz leistet Beitrag zur Energiewende
17.10.2017 - Startschuss für Biomasse-Algenproduktion
11.10.2017 - EEG-Umlage soll 2018 leicht sinken
10.10.2017 - Erneuerbare Wärme: Marktanreiz-Programm in 2017 gefragt
 
Biodiesel-News
31.07.2017 - EU bei Zöllen auf Biodiesel unter Druck
08.06.2017 - Immer weniger Biokraftstoffe im Straßenverkehr
24.05.2017 - Bioenergie-Branche hofft auf Ausschreibungen nach der Wahl
02.05.2017 - Biodiesel-Produktion steigt dank Exportgeschäft
17.02.2017 - Steuererleichterungen für Biokraftstoff in der Landwirtschaft bleiben
14.02.2017 - Cropenergies hebt Prognose erneut an

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt