IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
22.11.2016, 08:08 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

juwi Solarkraftwerk günstiger als Kohlestrom

Wörrstadt – Die juwi AG hat in Südafrika einen riesigen Solarpark fertiggestellt. Das Photovoltaik-Kraftwerk kann mit besonders günstigen Stromerzeugungskosten punkten.

Der Wind- und Solar-Projektentwickler juwi aus Wörrstadt in Rheinland-Pfalz hat in Südafrika das größte Einzelprojekt der Firmengeschichte eingeweiht. Der Solarpark mit einer Leistung von 86 Megawatt (MW) ist auf im südafrikanischen Strommarkt preislich absolut konkurrenzfähig.

juwi übergibt 86-MW-Solarmark
Die Südafrika-Tochter von juwi hat das Mulilo Sonnedix Prieska PV-Kraftwerk offiziell eingeweiht und an den künftigen Betreiber übergeben. "Wir freuen uns, das größte Projekt der Firmengeschichte nach 14-monatiger Bauzeit pünktlich an Sonnedix übergeben zu können", sagte Greg Austin, Geschäftsführer der juwi-Niederlassung in Südafrika. Die juwi-Tochter mit Sitz in Kapstadt übernimmt auch weiterhin die technische Betriebsführung für das 125 Hektar große Sonnenkraftwerk rund 50 Kilometer südwestlich des Städtchens Prieska.

Sonnenstrom in Südafrika günstiger als Kohle

Sonnenstrom ist in Südafrika besonders günstig und ein Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg des Photovoltaik-Kraftwerks, so juwi. Mit Erzeugungskosten von rund vier Eurocent ist Sonnenstrom in dieser Region wirtschaftlich absolut konkurrenzfähig und bereits günstiger als Strom aus Kohlekraftwerken.

Eigenversorgung bei Unternehmen gefragt

Wegen der günstigen Erzeugungskosten und einem instabilen Stromnetz setzen immer mehr Unternehmen in Südafrika auf solare Eigenversorgung. "Wir erleben seit geraumer Zeit eine steigende Nachfrage von Unternehmen nach PV-Dachlösungen", so Austin weiter. Vor kurzem nahm juwi bereits eine große PV-Dachanlage mit 1,1 MW Leistung auf einer Shopping Mall im Norden Johannesburgs in Betrieb. Mit demselben Kunden arbeitet juwi derzeit an zwei weiteren Dach-Projekten im MW-Bereich.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2016

Weitere Meldungen
juwi meldet Baustart für 86-MW-Solarpark in Südafrika
Solarstrom in Abu Dhabi so günstig wie nie
Energieeffizienz-Projekte in Südafrika - Geschäftspotential für deutsche Unternehmen
Solarworld liefert Solarkraftwerk nach Afrika
juwi AG: juwi-Gruppe mit positivem Jahresergebnis und Umsatzplus im Jahr 2015
Weitere Infos über juwi auf Solarbranche.de
Stellenangebot: Siemens sucht Senior PV Manager Utility Scale
Energie-Veranstaltung: Steuerpraxis 2017 - Aktuelle Fragen und Schwerpunkte - EW Medien und Kongresse GmbH
Weitere Infos und Firmen auf Solarbranche.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
19.10.2017 - Sunpower gewinnt Ausschreibug in Frankreich - Jinkosolar liefert in die Mongolei
19.10.2017 - Rheinland-Pfalz fördert "industrielle Energiespeicher"
19.10.2017 - Börse: RENIXX testet 470-Punkte-Marke – Goldwinds Offshore-Pläne nehmen Gestalt an – Analyst stuft Siemens Gamesa herab
19.10.2017 - Energie-Trendmonitor: Deutsche offen für CO2-Abgabe
18.10.2017 - Windindustrie: Generatoren für Senvion und Rotorblätter für Goldwind
18.10.2017 - Elektromobilität: Heidelberg testet effiziente Mobilitäts-Plattform
18.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind kommt bei Offshore-Windkraft voran – Nordex-Aktie steigt – Senvion sichert sich Generatoren
18.10.2017 - Energiequelle "sprudelt" seit 20 Jahren
18.10.2017 - Proaktives Verteilnetz leistet Beitrag zur Energiewende
18.10.2017 - Deutscher Solarpreis vergeben
 
News zur Firma "juwi AG"
30.08.2017 - Juwi baut große Windparks im Saarland
23.08.2017 - Juwis erster Windpark in Brandenburg
04.05.2017 - Vestas und juwi unterzeichnen Windenergie-Rahmenvertrag
10.04.2017 - juwi-Gruppe erneut in Südafrika erfolgreich
27.01.2017 - Juwi überschreitet Marke von 2.000 MW Windkraftleistung
13.10.2016 - juwi baut Solarkraftwerk in Japan
 
Strom-News
19.10.2017 - Sunpower gewinnt Ausschreibug in Frankreich - Jinkosolar liefert in die Mongolei
19.10.2017 - Rheinland-Pfalz fördert "industrielle Energiespeicher"
19.10.2017 - Börse: RENIXX testet 470-Punkte-Marke – Goldwinds Offshore-Pläne nehmen Gestalt an – Analyst stuft Siemens Gamesa herab
19.10.2017 - Energie-Trendmonitor: Deutsche offen für CO2-Abgabe
18.10.2017 - Windindustrie: Generatoren für Senvion und Rotorblätter für Goldwind
18.10.2017 - Elektromobilität: Heidelberg testet effiziente Mobilitäts-Plattform

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt