IWR-Home | Branchenkontakte | Energiethemen | Bücher | Termine | Jobs | Medien | Geschäftsklima |

Wissenschaft und Forschung | Studium | Technik | Institute | Solar | Wind |

Windenergie, © IWR


'Wissenschaft & Forschung'

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) 

 
 News
+++ Presseticker +++
Jobs -Angebote-
Jobs - Gesuche-

02.03.2021, 15:24 Uhr
Weltweit erste Schiffs-Brennstoffzelle mit Ammoniak in der Entwicklung

Bergen – Jedes Jahr werden im Seeverkehr rund eine Milliarde Tonnen klimaschädliche Treibhausgase ausgestoßen. Der Einsatz von Brennstoffzellen in Schiffen ist eine zukunftsweisende Alternative. In einem von der EU geförderten Projekt soll erstmals eine leistungsstarke Hochtemperatur-Brennstoffzelle auf Basis von Ammoniak in einem Offshore Schiff installiert werden. Weiter ... (iwr)

24.02.2021, 12:34 Uhr
Forscher entwickeln nächste Generation von hybrid-elektrischen Flugzeugen

Braunschweig – Der Umstieg der Automobilindustrie vom fossilen Verbrenner hin zu elektrischen Autos ist bereits voll im Gange. Dieser Schritt steht der Luftfahrt noch bevor. Eine deutsch-niederländische Forschungsgemeinschaft arbeitet an der nächsten Generation von hybrid-elektrischen Flugzeugen. Weiter ... (iwr)

23.02.2021, 10:45 Uhr
Forschungsprojekt simuliert Wind- und Wellen-Belastung bei Offshore-Monopiles unter Realbedingungen

Hannover - Die Tragstrukturen von Offshore-Windenergieanlagen, bei denen es sich oft um große Stahlrohre (Monopiles) handelt, stehen unter großen Belastungen von Wind, Wellen und Meeresströmungen. In einem Großprojekt an der Uni Hannover werden diese Belastungen simuliert, mit dem Ziel, das Design der Monopiles zu optimieren. Weiter ... (iwr)

18.02.2021, 16:41 Uhr
ZSW: PV-Anlagen können Strombedarf von Bürogebäuden zu großen Teilen decken

Stuttgart - Fassadenintegrierte PV-Anlagen können in Bürogebäuden die Produktion von Dachanlagen ideal ergänzen und damit zur Erreichung der Klimaziele im Gebäudesektor beitragen. Das zeigt eine Studie des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW). Weiter ... (iwr)

18.02.2021, 11:37 Uhr
Stromspeicher gemeinsam in Mehrfamilienhäusern nutzen

Braunschweig – In einem Eigenheim ist die Nutzung von Solarenergie in Verbindung mit einem Stromspeicher ohne Probleme möglich, nicht allerdings in Mehrfamilienhäusern mit vielen Verbrauchern. Das soll sich in Zukunft ändern. Weiter ... (iwr)

09.02.2021, 15:44 Uhr
Fraunhofer ISE entwickelt kompakten Wechselrichter zur Direktanbindung an Mittelspannungsnetze

Freiburg - Aktuell speisen Wechselrichter meist in das Niederspannungsnetz ein. Über große 50-Hz-Transformatoren werden sie dann an das Mittelspannungsnetz gekoppelt. Neuartige Transistoren ermöglichen nun eine direkte Anbindung der Wechselrichter an das Mittelspannungsnetz. Weiter ... (iwr)

09.02.2021, 11:19 Uhr
Fraunhofer IKTS bündelt grüne Batterieforschung in Freiberg

Freiberg – Am neuen Institutsstandort im sächsischen Freiberg will das Fraunhofer IKTS Batterien nachhaltig produzieren, alte Batterien recyceln und eine Kreislaufwirtschaft entwickeln. Finanzielle Unterstützung kommt vom Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Weiter ... (iwr)

08.02.2021, 11:32 Uhr
Energieküste Schleswig-Holstein: Studie zum Potenzial für Wasserstoff-Wirtschaft vorgelegt

Husum - Die Westküste in Schleswig-Holstein verfügt über große Potenziale für erneuerbare Energien. Eine aktuelle Studie untersucht mögliche Entwicklungspfade für den Aufbau einer Wasserstoff-Wirtschaft an der schleswig-holsteinischen „Energieküste“ und liefert vielversprechende Ergebnisse. Weiter ... (iwr)

05.02.2021, 16:15 Uhr
Zukunftsmusik: E-Autos tanken Strom aus dem Asphalt

Braunschweig - Elektromobilität liegt im Trend, weltweit steigt der Anteil der Elektrofahrzeuge. Doch ohne Lademöglichkeit zu Hause haben viele Autofahrer bisher ein Tankproblem. Auf der Suche nach Lösungen will ein Projektkonsortium um die TU Braunschweig die Ladetechnik in die Straße verlegen. Weiter ... (iwr)

05.02.2021, 12:41 Uhr
Neuer Rotorblatt-Spoiler steigert Energieertrag und Lebensdauer

Bremen - Eine gemeinsame Entwicklung des Spin-Offs Evoblade in Bremen und der Deutschen Windtechnik für die Nachrüstung von Rotorblättern kann den Energieertrag von Windenergieanlagen deutlich steigern. Gleichzeitig erhöht sich die Lebensdauer der Rotorblätter. Weiter ... (iwr)


Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt