05.10.2012, 11:00 Uhr

145 MW- Solarpark in Neuhardenberg eröffnet

Neuhardenberg – Im brandenburgischen Neuhardenberg ist einer der bundesweit größten Solarparks mit einer elektrischen Leistung von 145 Megawatt eröffnet worden. Auf einer Fläche von ca. 240 Hektar wurden insgesamt etwa 200 Mio. Euro in das Photovoltaik-Projekt investiert. Rund 2.000 Arbeitskräfte aus verschiedenen Ländern Europas haben beim Aufbau dieses riesigen Projekts mitgearbeitet und den Solarpark innerhalb von fünf Wochen fertiggestellt. Nach Angaben des Airport Neuhardenberg bedeutet dies eine Rekordzeit für ein Projekt dieser Größe.

Strom für 48.000 Haushalte

Dieses Projekt wurde von der Firma ENFO AG in Zusammenarbeit mit dem Eigentümer des Flugplatzes Neuhardenberg (Airport Development Neuhardenberg) konzipiert und entwickelt. Nach dem Anschluss an das Netz wird der Solarpark Neuhardenberg genug Strom für ca. 48.000 Haushalten produzieren.

Weitere News und Infos zum Thema


© IWR, 2012