30.10.2012, 09:39 Uhr

RWE und E.ON: AKW-Gesellschaft Horizon ist verkauft

Essen - RWE npower und E.ON UK haben den Verkauf ihres 50:50 Joint Ventures Horizon in UK an Hitachi abgeschlossen. Der Käufer wird die Pläne zum Bau neuer Kernkraftwerke im walisischen Wylfa und Oldbury-on-Severn im Südwesten Englands weiter vorantreiben. RWE-Vorstand Dr. Leonhard Birnbaum über die Transaktion: "Der Verkauf unseres Anteils an Horizon ist ein weiterer wichtiger Schritt in unserem Desinvestmentprogramm. Der Britische Markt bleibt natürlich weiterhin einer unserer Kernmärkte. Potenzial sehen wir hier insbesondere im Vertriebsgeschäft, bei unseren modernen und effizienten Kraftwerken sowie bei erneuerbaren Energien."

Keine Kernenergie-Neubau-Projekte bei RWE mehr