08.02.2013, 14:40 Uhr

Bloomberg: Windenergie in Australien billiger als Kohlestrom

Sydney, Australien – Erneuerbare Energien sind in Australien inzwischen günstiger als Strom aus neuen Kohle- oder Gaskraftwerken. In einer Analyse von Bloomberg New Energy Finance wurden die Stromenstehungskosten für verschiedene Erzeugungsarten verglichen. Strom aus einem neuen Windpark kostet demanch 8 australische Cent pro Kilowattstunde (kWh). Das sind umgerechnet 6,3 Eurocent. Der Strom aus einem neuen Kohlekraftwerk würde demnach 14,3 australische Cent kosten, und bei einem neuen Gaskraftwerk würden die Kosten pro kWh bei 11,6 australische Cent liegen. Berücksichtigt seien bei dieser Rechnung auch die Kosten für die Emissionsrechte nach dem CO2-Preisschema der australischen Regierung. Aber auch ohne diese Kosten für die CO2-Emissionen wäre die Stromerzeugung aus Windenergie um 14 Prozent günstiger als neuer Kohlestrom und um 18 Prozent günstiger als Strom aus einem neuen Gaskraftwerk.

Erneuerbare Energien überholen Kohle und Gas