26.02.2013, 17:29 Uhr

Gesetzentwurf erlaubt Fracking mit Umweltauflagen

Berlin – Umweltminister Peter Altmaier (CDU) und Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) haben einen gemeinsamen Gesetzentwurf zum umstrittenen Fracking vorgelegt. Medienberichten zufolge sieht dieser Entwurf vor, dass Fracking zur Gewinnung von Schiefergas in Trinkwasserschutzgebieten grundsätzlich verboten sein soll. Zudem sollen die Projekte demnach vor der Genehmigung eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchlaufen.

Schleswig-Holsteins Energiewendeminster Habeck gegen Fracking