22.06.2012, 16:43 Uhr

Daldrup & Söhne erhält Bohr-Auftrag aus den Niederlanden

Grünwald – Das niederländische Unternehmen Floricultura hat bei der Daldrup & Söhne AG eine Tiefbohrung von bis zu 3.500 Metern für das vierte Quartal 2012 in Auftrag gegeben. Der Weltmarktführer für Orchideen-Ausgangsmaterial wechselt damit auf eine energetische Wärmeversorgung aus Erdwärme. Floricultura ist ein Spezialist für die Veredelung, Selektion und Vermehrung von 14 verschiedenen Orchideengattungen und verfügt über eine Produktionsfläche von 13 Hektar - ausgestattet mit modernen Gewächshäusern. Für den Bohr- und Umweltdienstleister die Daldrup & Söhne AG bleibt damit nach eigenen Angaben der Auftragsbestand perspektivisch mit einer Reichweite der Projekte bis Ende 2013 konstant bei etwa 100 Mio. Euro.

Weitere Meldungen und Informationen rund um das Thema Geoenergie:


© IWR, 2012