17.05.2011, 09:43 Uhr

Quartalszahlen: Suzlon legt deutlich zu

Mumbai, Indien – Der indische Hersteller von Windenergieanlagen Suzlon hat seine Quartalszahlen zum 31. März 2011 veröffentlicht. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent auf rd. 1,6 Mrd. US-Dollar. Das EBIT wuchs deutlich um 91 Prozent auf 228 Mio. US-Dollar. Zudem gab das Unternehmen bekannt, dass der Auftragsbestand sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 60 Prozent auf 6,7 Mrd. US-Dollar erhöht hat. Unternehmensgründer Tulis R. Tanti sagte dazu: „Das vergangene Jahr war durch ein kontunierliches Wachstum gekennzeichnet, daher freuen wir uns, dass wir für das 4. Quartal ein solch profitables Ergebnis vorlegen können. Unsere Strategie mit dem Fokus auf sich entwickelnden und entwickelten Kernmärkten zusammen mit dem Offshore-Sektor beschert uns volle Auftragsbücher und eine starke Projektpipeline.“

Weitere Informationen und Meldungen zum Thema Finanzen:


© IWR, 2011