17.01.2019, 14:45 Uhr

Juwi baut riesigen Solarpark in den USA

Wörrstadt - Der Wind- und Solarprojektierer Juwi baut einen Solarpark mit rd. 124 Megawatt Leistung in den USA. Aber nicht nur in den Vereinigten Staaten, auch in Südafrika ist Juwi derzeit mit dem Bau großer Solarparks beschäftigt.

Trotz des Gegenwinds von US-Präsident Trump in der Energie- und Umweltpolitik geht der Ausbau der erneuerbaren Energien in den USA unvermindert weiter. Wenn das jetzt geplante Sonnenkraftwerk mit 123,6 Megawatt peak (DC) 2023 ans Netz geht, ist es zudem das bislang größte Juwi-Projekt in den USA.

Sonnenkraftwerk Spanish Peak in Colorado

Die Juwi-Niederlassung in Boulder, Colorado hat das Solarkraftwerk Spanish Peaks entwickelt. Entstehen wird der Solarpark mit einer Leistung von 123,6 MW in den Jahren 2022 und 2023 rund 300 Kilometer südlich von Denver, ganz im Süden des gleichen Bundesstaats und rund 30 Kilometer nördlich der Stadt Trinidad. Stromabnehmer wird der Energieversorger Tri-State Generation and Transmission sein, ein Zusammenschluss von 43 meist genossenschaftlich organisierten regionalen Stromversorgern. Der Stromabnahmevertrag hat eine Dauer von 15 Jahren.

US-Energieversorger Tri-State verdoppelt solar Erzeugungskapazität

Mit dem Projekt kann Tri-State seine Erzeugungskapazität für Solarstrom mehr als verdoppeln. Schon in der Vergangenheit arbeitete das Energieunternehmen mit Juwi beim Ausbau seines Solarportfolios zusammen: In direkter Nachbarschaft zu dem geplanten Solarpark haben Juwi und Tri-State bereits den 36 Megawatt (DC) großen San Isabel Solarpark realisiert, der seit 2016 in Betrieb ist. „Tri-State sichert für seine Mitglieder erneuerbare Energien zum höchsten Wert und den niedrigsten Kosten – und dieser Park wird unser bislang kostengünstigstes Projekt sein“, sagte Mike McInnes, CEO von Tri-State, bei der Vertragsunterzeichnung.

Juwi baut Solarparks in Südafrika mit 250 MW Leistung

Neben der geplanten Errichtung des Solarparks in den USA baut Juwi derzeit in Südafrika mehrere große Solarparks von zusammen 250 Megawatt Leistung. In der Region Asien-Pazifik setzt Juwi auch mit großen Photovoltaik-Freiflächenanlagen Akzente: zuletzt in Japan, Vietnam und Australien.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2019