23.02.2006, 10:28 Uhr

Windenergie: Vestas erhält 66 MW-Auftrag in Griechenland

Taranto, Italien – Der dänische Windkraftanlagenhersteller Vestas hat zwei Lieferaufträge für insgesamt 22 WEA des Typs V90-3.0 MW und einer Gesamtleistung von 66 MW in Griechenland erhalten. Zwölf Anlagen sind für ein Projekt in Perdikovouni nordwestlich von Athen bestimmt. Die anderen zehn gehen an den Windpark Profitis Ilias in der Region Argolida im Süden Griechenlands. Die Bauarbeiten werden in beiden Fällen vom griechischen Bauspezialisten Ktistor S.A. durchgeführt.
Auftraggeber der beiden Projekte ist EEN Hellas S.A., ein Tochterunternehmen der französischen Holdinggesellschaft EDF Energies Nouvelles, mit dem Vestas nach eigenen Angaben bereits beim Didima-Projekt auf der Halbinsel Peloponnes zusammengearbeitet hat. Dort wurden 2004 ebenfalls zwölf V90-3.0-Anlagen errichtet.
Weitere Infos und Meldungen zum Thema Windenergie
Vestas: Firmenprofil, Produkte und Dienstleistungen, Kontakt
Windenergie: Vestas erhält 44 MW-Auftrag in Deutschland
EEG-Vergütungsrechner Windenergie
Stellenangebot: VSB Service GmbH sucht Betriebsführung Windenergie - Elektrotechniker / Elektroniker (m/w/d)
Veranstaltung: AHK-Geschäftsreise Botsuana & Namibia: Eigenversorgung für Industrie und Farmen - Renewables Academy (RENAC) AG
Weitere Infos und Firmen auf Windbranche.de



Quelle: iwr/23.02.06/