06.03.2019 13:06 Uhr

Wasserkraft

Wasserkraft:Neuer Voith-Turbinenregler in der Praxis erfolgreich

Heidenheim - Im Rahmen einer Modernisierung des schottischen Kleinwasserkraftwerks Storr Lochs hat Voith Hydro 2017 erstmalig ein neuartiges Stellorgan für die beiden Francis- Turbinen des 2 Megawatt-Kraftwerks installiert. Seitdem arbeitet die neue Komponente erfolgreich und zuverlässig.

Der in Storr Lochs eingesetzte Kompaktantrieb basiert auf dem bereits in vielen unterschiedlichsten Anlagen eingesetzten servohydraulischen Linearantrieb Closed Loop Differential Pump (CLDP), den Voith Turbo seit einigen Jahren im Portfolio hat. Für den Einsatz im Storr Lochs Kraftwerk passte das Voith-Team den CLDP den Anforderungen des Kraftwerkbetreibers an. Da sich das System leicht installieren und warten lässt, bedeutet das v.a. für Anlagen an abgeschiedenen Standorten wie im Norden der Isle of Skye eine deutliche Kostenersparnis im Servicebereich. Zudem zeichnet sich die hydraulische Regulierung durch ihre Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz aus.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2019

Themen
Wasserkraft, Wasserkraftanlage, Antreib, Voith Hydro