IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
16.12.2016, 15:34 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Neue EEG und KWK-Gesetzesänderungen treten zum 01.01.2017 in Kraft

Berlin/Münster – Kurz vor dem Jahreswechsel 2017 nimmt der Bundestag in einem Artikelgesetz noch einmal zahlreiche Änderungen bei den Energiegesetzen vor. Die Neuregelungen beim Kraft-Wärme-Kopplungs(KWK)-Gesetz und beim Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gehen über einzelne Nachbesserungen hinaus.

Der Bundestag hat in dem Artikelgesetz "Gesetz zur Änderung der Bestimmungen zur Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung und zur Eigenversorgung" auf 61 Seiten wichtige Änderungen beschlossen. Eigentlich sollten mit dem Mantelgesetz, das jeweils mehrere Gesetze zu einer bestimmten Thematik ändert, nur handwerkliche Nachbesserungen vorgenommen werden. Nun gibt es aber doch umfangreiche Neuregelungen.

Energie-Gesetz mit zahlreichen Artikeln
Das Gesetz zur "Änderung der Bestimmungen zur Stromversorgung aus Kraft-Wärme-Kopplung und zu Eigenversorgung" (767/16) umfasst weit mehr als es Titel erscheinen lässt. Zahlreiche Änderungen, beispielsweise zu KWK-Anlagen und -Stromerzeugung (Art. 1), zum EEG (Art. 2), dem Energiewirtschaftsgesetz (Art. 3), der Netzreserveverordnung (Art. 4), der Erneuerbare-Energien-Verordnung (Art. 11) mit Herkunftsnachweisregister, der Besondere-Ausgleichsregelung-Durchschnittspreis-Verordnung (Art. 12), des Energieleitungsausbaugesetzes (Art. 14) und des Windenergie-auf-See-Gesetzes (Art. 16) sind aufgeführt.

Klarheit für Mieterstrom und bei Stromspeichern
Ähnlich wie bei PV-Eigenverbrauchslösungen wird die EEG-Umlage bei Mieterstrom-Modellen anteilig erhoben. Die Details werden in einer Verordnung im nächsten Jahr geregelt. Darüber hinaus gibt es eine substanzielle Änderung im Bereich der Stromspeicher. Diese wurden bislang aufgrund der Einstufung als Letztverbraucher doppelt mit EEG-Umlage und Abgaben belastet, sowohl beim Laden des Speichers, als auch beim letztlichen Stromverbrauch. In Zukunft sollen Strommengen, die ein- und wieder ausgespeichert, aber nicht vor Ort verbraucht werden, von Umlagen und Abgaben befreit werden. „Wir begrüßen, dass es nun eindeutige Regelungen für Speicher und Mieterstrommodelle geben soll. Diese bieten die Grundlage für viele neue Geschäftsmodelle auf Basis erneuerbarer Energien“, sagt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne).

Offshore Windenergie - längere Abschreibung
Die zulässige Betriebsdauer von Offshore-Windkraftanlagen auf See wird von 20 auf 25 Jahre verlängert. Die Verlängerung hat zur Folge, dass für die Ausschreibungen im kommenden Jahr niedrigere Gebote zu erwarten sind. "Die Betreiber von Offshore-Windparks versprechen sich durch die Änderungen im WindSeeG und den daraus resultierenden Preissenkungen eine Steigerung der Akzeptanz von Offshore Windenergie und eine Verbesserung der zukünftigen Perspektive für ihren Ausbau", sagt Uwe Knickrehm, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Offshore-Windenergie e.V.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2016

Weitere News und Infos aus der Energiewirtschaft
PDF-Download des Artikelgesetzes "Gesetz zur Änderung der Bestimmungen zur Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung und zur Eigenversorgung"
Bedarf an Energiespeichern steigt in Deutschland
Trianel macht Mieterstrom einfach
EEG-Kontostand wieder deutlich über 2 Milliarden Euro
Messe Düsseldorf GmbH: Energy Storage Europe 2017: weiteres Wachstum mit hohem Fachbesucheranteil
Zum Forschungs-Verzeichnis der Speicher-Branche auf speicherbranche.de
Moeller Operating Engineering sucht Mitarbeiter/-in Prüflabor – Messingenieur (m/w) Lasten und Leistungskennlinie in Itzehoe
Seminar zu Energiespeichern in Essen







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
21.09.2017 - Windenergie-Erlass für NRW geht ins Beteiligungs-Verfahren
21.09.2017 - Börse: RENIXX solide – Plug-Power-Aktie klettert weiter – Goldwind mit Absatzschwäche – Eon und RWE am Dax-Ende
21.09.2017 - Agora Energiewende prognostiziert sinkende EEG-Umlage
21.09.2017 - ABB erhält Großauftrag über Schnelllade-Stationen von EnBW
21.09.2017 - Kaiserwetter für Climate Finance Tool Award nominiert
21.09.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Plug Power und Ballard Power gewinnen – PV-Aktien Jinkosolar, Sunpower und Canadian Solar unter Druck
21.09.2017 - Bioenergie-Forschung erhält neues Zentrum
20.09.2017 - Eon und Uniper auf Konfrontations-Kurs wegen Fortum-Angebot
20.09.2017 - Verband fordert Beibehaltung des Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien
20.09.2017 - Deutsche Forschergruppe will Wasserstoff-Produktion günstiger machen
 
Strom-News
21.09.2017 - Windenergie-Erlass für NRW geht ins Beteiligungs-Verfahren
21.09.2017 - Börse: RENIXX solide – Plug-Power-Aktie klettert weiter – Goldwind mit Absatzschwäche – Eon und RWE am Dax-Ende
21.09.2017 - Agora Energiewende prognostiziert sinkende EEG-Umlage
21.09.2017 - ABB erhält Großauftrag über Schnelllade-Stationen von EnBW
21.09.2017 - Kaiserwetter für Climate Finance Tool Award nominiert
21.09.2017 - Börse: RENIXX freundlich – Plug Power und Ballard Power gewinnen – PV-Aktien Jinkosolar, Sunpower und Canadian Solar unter Druck
 
Bund-News
21.09.2017 - Agora Energiewende prognostiziert sinkende EEG-Umlage
21.09.2017 - Bioenergie-Forschung erhält neues Zentrum
20.09.2017 - Verband fordert Beibehaltung des Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien
20.09.2017 - Deutsche Forschergruppe will Wasserstoff-Produktion günstiger machen
20.09.2017 - Verbände kritisieren Bioenergie-Ausschreibungen und fordern Nachbesserungen
08.09.2017 - Umweltministerium fördert Elektro-Fahrzeuge der Post

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

Energie Business Verbund
Presse IWR-Pressedienst.de | Marketing Firmen | Stellen Energiejobs.de | Messen Energiekalender.de |

Energiethemen- und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de |RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz

Verbraucher
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt