19.10.2011, 13:15 Uhr

Nordex schließt Verträge über 250 MW in Pakistan

Hamburg – Der im RENIXX World gelistete Windenergieanlagen-Hersteller Nordex hat mit vier Unternehmen in Pakistan Liefer- und Serviceverträge über ein Gesamtvolumen von 250 MW abgeschlossen. Es handelt sich dabei um fünf Projekte mit jeweils 20 Turbinen des Typs N100/2500 der 2,5 MW-Klasse. Nordex teilte allerdings mit, dass die Aufträge noch unter dem Vorbehalt erforderlicher finanzieller Abschlüsse stünden.

Pakistan nach China wichtigster asiatischer Markt für Nordex