12.12.2013, 11:32 Uhr

US-Solarmarkt: Photovoltaik-Zubau steuert 2013 auf neuen Rekord zu

Washington D.C. / Boston – In den USA zeichnet sich weiterhin ein erfolgreiches Jahr für den Photovoltaik (PV)-Markt ab. Im dritten Quartal 2013 wurden 930 Megawatt (MW) PV-Leistung neu im Land installiert.

Der Zubau hat sich um 20 Prozent gegenüber dem Vorquartal und sogar 35 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal 2012 erhöht. Dies geht aus dem Quartalsbericht zum US-Solarmarkt des Solarverbands SEIA und des Marktforschungsinstituts GTM Research hervor. Für das Geamtjahr wird ein neuer Rekordzubau erwartet.

US-Solarmarkt nimmt Marktführer Deutschland ins Visier