10.09.2019, 11:07 Uhr

China stärkt Brennstoffzellen - Ballard und Plug Power profitieren

Münster – Ergänzend zum aktuellen Ausbau der Elektromobilität rückt in China die Brennstoffzellentechnik zunehmend in den Fokus. Davon profitieren auch die im RENIXX gelisteten Brennstoffzellen-Aktien Ballard Power und Plug Power.

In der öffentlichen Wahrnehmung wird in Deutschland beim Thema Verkehrswende derzeit insbesondere der Umstieg auf batteriebetriebene Fahrzeuge propagiert. Nachdem China bereits früh auf das Thema Elektromobilität gesetzt hat, strebt die chinesische Regierung nun auch einen systematischen Ausbau des Brennstoffzellenantriebs bis 2030 an.

Brennstoffzellenantrieb gewinnt in China an Bedeutung

Während die Bundesregierung an ihrem Ziel von 1 Mio. Elektrofahrzeugen auf deutschen Straßen bis 2022 arbeitet, gewinnen in China neben den rein batteriebetriebenen auch brennstoffzellenbetriebene Fahrzeuge an Bedeutung. Nach einem Bericht der South China Morning Post, ist es Ziel der chinesischen Regierung, den Bestand an Brennstoffzellenfahrzeugen ausgehend von knapp 2.000 Fahrzeugen im letzten Jahr bis 2030 auf eine Million Brennstoffzellenfahrzeuge auf den Straßen auszubauen.

Käufer in 17 chinesischen Provinzen erhalten in diesem Jahr Zuschüsse zwischen 128.000 Yuan und 160.000 Yuan (ca. 16.000 - 20.000 Euro) pro Brennstoffzellen-Pkw, während für gewerbliche Lieferwagen und Lastwagen zwischen 192.000 Yuan und 400.000 Yuan (24.000 - 51.000 Euro) pro Fahrzeug zur Verfügung gestellt werden können. Um den Aufbau der Wasserstoffinfrastrukturen voranzubringen, vergeben lokale Behörden zudem Anreize für den Bau von Tankstellen.

RENIXX-Brennstoffzellenaktien setzen zur Kursrallye an

Von den chinesischen Plänen profitieren derzeit auch die Aktien der im regenerativen Aktienindex RENIXX World gelisteten Brennstoffzellenspezialisten Ballard Power und Plug Power. Bei Ballard Power nimmt die Kursentwicklung nach einem Plus von 3 Prozent in der letzten Woche weiter Fahrt auf. Gestern (09.09.2019) gehörte Ballard mit einem Gewinn von 6,1 Prozent auf 4,50 Euro im RENIXX zu den besten Titeln. Im heutigen Handel ist der Kurs bislang um weitere 4,4 Prozent auf 4,70 Euro geklettert (10.09.19: 4,70 Euro).

Ähnlich auch die Entwicklung bei Plug Power. Nach einem Kursplus von 4,1 Prozent in der letzten Handelswoche, ist die Aktie gestern (09.09.19) um 2,5 Prozent auf 2,09 Euro gestiegen. Im heutigen Handel steht aktuell ein Plus von 5,0 Prozent bei einem Kurs von 2,19 Euro zu Buche (10.09.2019: 10:08 Uhr).

Quelle: IWR Online

© IWR, 2019