IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | | |
 
04.08.2017, 11:57 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Hocheffizientes Gaskraftwerk Irsching darf nicht abgeschaltet werden

Nürnberg - Die Betreiber des Gaskraftwerks Irsching wollen das Kraftwerk aus Kostengründen stilllegen. Dem hat der Übertragungsnetzbetreiber Tennet widersprochen. Der eigentliche Streit dreht sich aber um die die Höhe der Vergütung.

Es ist bereits der zweite Versuch des Betreiberkonsortiums Gemeinschaftskraftwerk Irsching GmbH (GKI), das Gaskraftwerk Irsching 5 vom Netz zu nehmen. Der Netzbetreiber hat aber auch der zweiten Stilllegungsanzeige widersprochen, teilte die N-ERGIE mit.

Gaskraftwerk Irsching 5 fällt unter Regelung der Netzreserveverordnung
Die Betreibergemeinschaft wurde angewiesen, die Betriebsbereitschaft der Kraftwerksanlage Irsching 5 bis zum 30. April 2019 weiterhin sicherzustellen. Somit fällt das hocheffiziente Kraftwerk Irsching 5 für weitere 13 Monate unter die Regelung der Netzreserveverordnung. Das bedeutet, dass das Kraftwerk ausschließlich dann zum Einsatz kommt, wenn die Leistung zur Stabilisierung des Netzes gebraucht wird. Bereits seit 1. April 2016 müssen die Betreiber das Kraftwerk Irsching 5, an dem die N-ERGIE mit 25,2 Prozent beteiligt ist, in der Netzreserve betriebsbereit halten.

Streitpunkt: Netzbetreiber planen parallel eigene Kraftwerke mit voller Vergütung
Der Streit um die Höhe der Vergütung für den Einsatz von Kraftwerken zur Netzstabilität spitzt sich unterdessen zu. Die Betreiber von Irsching 5 kritisieren die zu geringe Kostenerstattung, während die Übertragungsnetzbetreiber parallel den Neubau weiterer eigener Gaskraftwerke zur Sicherung der Netzstabilität zu ganz anderen Konditionen planen. „Für die geplanten Gaskraftwerke erhalten die Übertragungsnetzbetreiber die volle Erstattung sämtlicher Kosten mit attraktiver Verzinsung. Während also das Kraftwerk Irsching 5, das für die Netzstabilisierung annektiert wurde, unzulänglich vergütet wird, können die Übertragungsnetzbetreiber ohne unternehmerisches Risiko investieren - bezahlt von den Stromkunden über die Netzentgelte. Diese Ungleichbehandlung muss beendet werden“, erläutert Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender der N-ERGIE Aktiengesellschaft in Nürnberg.

Über das Kraftwerk Irsching 5
Das Gemeinschaftskraftwerk Irsching hat eine Leistung von 846 Megawatt und ging im Jahr 2010 in Betrieb. Mit einem Wirkungsgrad von fast 60 Prozent gehört es zu den modernsten Gaskraftwerken Europas. Es wird im Auftrag der Eigentümergesellschaften von der Uniper Kraftwerke GmbH betrieben. Uniper hält 50,2 Prozent der Anteile, N-Ergie 25,2 Prozent, Mainova 15,6 Prozent und Entega 9 Prozent.

Quelle: IWR Online
© IWR, 2017


Weitere Meldungen und Infos zum Thema:
Gaskraftwerk Irsching: Uniper und Co. starten neuen Anlauf zur Stilllegung
Energieversorger Verbund bläst Verkauf von Gaskraftwerk überraschend ab
Original-PM: Capcora begleitet Plain Energy bei der Emission eines Junior Bonds
Original-PM: Capcora begleitet Plain Energy bei der Emission eines Junior Bonds
Angebote zur Bürgerbeteiligung bei der Eueco GmbH
EJ: Siemens sucht Senior PV Manager Utility Scale
Energie-Termin: Bilanzkreismanagement Strom und Grundlagen MaBiS
Strom- und Gastarife - Anbieterwechsel auf strompreisrechner.de








Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
IWR-Pressedienst   

Siemens AG

Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante




Energiejob-Angebote

Siemens AG

Senior Technical Support Manager (m/w) PV Utility Scale



Anzeige


20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
20.10.2017 - Varta mit kraftvollem Börsengang
19.10.2017 - Skandinavier investieren fast vier Milliarden Euro in Batteriefabrik
19.10.2017 - Wie intelligentes Lademanagement Kosten für E-Autos senkt
19.10.2017 - Aktien: RENIXX runter – China-Aktien verlieren - Nordex gefragt nach Nordirland-Auftrag - Varta stark beim Börsen-Debüt
 
Strom-News
20.10.2017 - Berlin beschließt Ausstieg aus der Kohle bis 2030
20.10.2017 - Unterwasser-Strömungsturbinen stellen Weltrekord auf
20.10.2017 - Börse: RENIXX legt zu – Goldwind spitze – Nordex Schlusslicht nach Analysten-Kommentar – GE stark bei Erneuerbaren
20.10.2017 - Nordex, Senvion und Vestas mit Projekten und Innovationen
20.10.2017 - Neuzulassungen von Elektroautos mehr als verdoppelt
20.10.2017 - Börse: RENIXX miserabel – Ballard Power und Tesla unter den Verlierern – Vestas beteiligt sich an großem Hybrid-Kraftwerk
 
Öl-News
13.10.2017 - Koalitionsvertrag: Neue niederländische Regierung nimmt Klimaschutz ernst
12.10.2017 - Verpasste Klimaschutzziele: Deutschland fürchtet um Image
10.10.2017 - Erneuerbare Wärme: Marktanreiz-Programm in 2017 gefragt
09.10.2017 - Eurosolar lobt Friedens-Nobelpreis für Anti-Atominitiative
06.10.2017 - Energieeffizienz: IEA-Chef warnt vor globalen Rückschritten
04.10.2017 - Dong Energy benennt sich nach dänischem Physiker

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de |Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt