15.04.2014, 16:35 Uhr

Milliarden-Auftrag: Siemens und Petrofac bauen Offshore-Netzanbindung Borwin3

Bayreuth / Erlangen – Siemens hat vom Übertragungsnetzbetreiber Tennet einen Auftrag für die Netzanbindung für Offshore-Windparks in der Nordsee erhalten. Dieses Milliarden-Projekt ist für Siemens bereits der fünfte Offshore-Anschlussauftrag von Tennet.

Im Konsortium mit dem arabischen Unternehmen Petrofac wird Siemens als Konsortialführer die komplette Technik zur Gleichstromübertragung für die auf mehrere Windparks ausgelegte Netzanbindung im Rahmen des Projekts Borwin3 liefern. Mit 900 Megawatt (MW) Leistung wird die Netzanbindung bei Borwin3 fast eine Million deutsche Haushalte mit Windenergie versorgen können.

Inbetriebnahme von Borwin3 im Jahr 2019 geplant