19.06.2018, 09:33 Uhr

Solaredge klagt wegen chinesischer Patentverletzung in Deutschland

München - Die israelische Solaredge Technologies Inc. hat mit einem Rundumschlag beim Landgericht Mannheim eine Klage wegen Patentverletzungen gegen ein chinesisches und zwei deutsche Unternehmen eingereicht. Solaredge will so die patentierte, mehrstufige Solaredge-Wechselrichter-Technologie schützen.

Die im globalen Aktienindex RENIXX World gelistete Solaredge hat eine Klage wegen Patentverletzung gegen die chinesische Huawei Technologies Co, Ltd, die deutsche Huawei Technologies Düsseldorf GmbH und gegen Wattkraft Solar GmbH, ein deutscher Wechselrichter-Händler von Huawei, eingereicht.

Vorwurf: Chinesische Huawei verletzt patentierte PV-Wechselrichter Technologie von Solaredge

Die beim Landgericht Mannheim eingereichte Klage von Solaredge macht die unberechtigte Nutzung seiner in Deutschland patentierten Technologie geltend. Die Klage soll die Investitionen von Solaredge in seine innovative DC-optimierte Wechselrichtertechnologie schützen. Mittels der Feststellung von finanziellen Schäden, einer einstweiligen Verfügung sowie dem Rückruf von betroffenen Huawei Wechselrichtern vom deutschen Markt soll die Klage die Beklagten daran hindern, jegliche mehrstufigen Wechselrichter zu verkaufen, die die patentierte PV-Wechselrichtertechnologie von Solaredge verletzen.

Missbrauch geistigen Eigentums

Guy Sella, CEO, Aufsichtsratsvorsitzender und Gründer von Solaredge ist sauer und will mit dieser Aktion das geistige Eigentum von Solaredge schützen: “Der Erfolg der gesamten PV-Industrie wurde bisher und wird auch weiterhin durch innovative Technologien getrieben, die PV-Energie erschwinglicher und allgegenwärtiger machen. Solche Innovationen erfordern erhebliche finanzielle Investitionen und jahrelanges Engagement und harte Arbeit von qualifizierten F&E-Ingenieuren. Die PV-Industrie kann diese Bemühungen nicht aufrechterhalten, wenn die ständige Gefahr, aus unserer Sicht illegalen Gebrauchs dieser urheberrechtlich geschützten Technologie, besteht, und wir werden nicht schweigen, da unser geistiges Eigentum missbraucht wird."

Über die Solaredge Inc.

Solaredge mit Hauptsitz in Israel zählt zu den weltweit führenden Anbietern von intelligenten Energietechnologien. Solaredge hält 126 erteilte Patente und 169 weitere Patentanmeldungen weltweit. Das Unternehmen hat eine intelligente Wechselrichterlösung entwickelt. Der DC-optimierte Wechselrichter von SolarEdge strebt die Maximierung der Energiegewinnung und die gleichzeitige Senkung der Kosten für den vom PV-System erzeugten Strom an. Im Rahmen der Smart Energy-Technik bedient Solaredge mit seinen Lösungen für PV-Anlagen, Speichersysteme, Elektrofahrzeug-Ladestationen, USV und Netzdienstleistungen eine breite Palette an Energiemarktsegmenten.

Quelle: IWR Online

© IWR, 2018