IWR-Start | International | EU | Bundespolitik | Bundesländer | Finanzen | Energie-Themenschau

Bundesländer-News & Veranstaltungen: Baden-Württemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | NRW | Rheinland Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thüringen |

Meldungen aus den Bundesländern

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
Newsticker "alle Bundesländer"

23.02.2017, 08:06 Uhr
Bayern will Windenergie trotz 10H-Abstandsregel

München – Im Freistaat Bayern haben sich mit der Landes-Energieministerin Ilse Aigner und dem Innen- und Bauminister Joachim Herrmann (beide CSU) nun zwei prominente Regierungsmitglieder zum Thema Windenergie gemeldet. Der Inhalt klingt überraschend. Weiter ... (iwr)

22.02.2017, 11:50 Uhr
Green City Energy baut neuen Windpark im Saarland

München— Green City Energy hat mit dem Bau des ersten Windparks des Unternehmens im Saarland begonnen. Ende März soll der Windpark Gischberg bereits in Betrieb genommen werden. Weiter ... (iwr)

22.02.2017, 11:14 Uhr
Brennelemente im AKW Brokdorf rosten schneller als gedacht

Brokdorf/Kiel/Münster – Das Atomkraftwerk Brokdorf in Schleswig-Holstein bleibt länger vom Netz als ursprünglich geplant. Grund dafür sind Unregelmäßigkeiten bei den Brennstäben, die bei der Jahresrevision zu Tage traten. Gleichzeitig gibt es in der Politik Pläne, den Meiler schon früher als bislang geplant stillzulegen. Weiter ... (iwr)

08.02.2017, 12:13 Uhr
Stromrebellen engagieren Betriebsführer für Deutschlands höchstgelegenen Windpark

Berlin/Lüneburg/Schönau - Für einen Windpark im Schwarzwald haben die auch als "Stromrebellen" bekannten Elektrizitätswerke Schönau (EWS) nun einen neuen Betriebsführer engagiert. Es handelt sich nach Unternehmensangaben um den höchstgelegenen Windpark in Deutschland. Weiter ... (iwr)

07.02.2017, 08:32 Uhr
Warum NRW bei der Windenergie durchstarten kann

Düsseldorf – Das Warten in Nordrhein-Westfalen hat ein Ende. Nach langem Vorlauf ist der neue Landesentwicklungsplan NRW in Kraft getreten. Damit verfügt NRW über eine verbindliche Handlungsgrundlage für die Energiewende vor Ort. Weiter ... (iwr)

02.02.2017, 11:54 Uhr
NRW-Landtag will Windenergieanlagen nur bei Bedarf befeuern lassen

Düsseldorf – Die nächtliche Befeuerung von Windenergieanlagen kann technisch inzwischen weitgehend reduziert werden. In Zukunft soll diese Technik auch in Nordrhein-Westfalen zum Einsatz kommen. Weiter ... (iwr)

01.02.2017, 08:35 Uhr
Enertrag liefert Befeuerungssystem für bis zu 200 Windturbinen

Dauerthal – Das nächtliche Dauerblinken von Windenergie-Anlagen wird von Windpark-Anwohnern häufig als Störfaktor empfunden. Die Windbranche hat inzwischen innovative Lösungen gefunden, die sich immer mehr im Markt etablieren. Weiter ... (iwr)

31.01.2017, 08:00 Uhr
Thüga Erneuerbare Energien baut Windpark in Hessen

München - Die Thüga Erneuerbare Energien hat in Hessen einen neuen Windpark ans Netz angeschlossen. Das größte Netzwerk kommunaler Energie- und Wasserdienstleister will 2017 an den EEG-Ausschreibungen teilnehmen, stellt aber auch insgesamt einen Wandel des Marktes für erneuerbare Energien fest. Weiter ... (iwr)

30.01.2017, 15:14 Uhr
Thüringen plant Bundesrats-Initiative zu Netzentgelten

Erfurt/Münster – Die bundesweite Vereinheitlichung der Netzentgelte war lange der Kernbestandteil des geplanten Netzentgeltmodernisierungsgesetzes (NEMoG). Entsprechend entrüstet waren vor allem die Ost-Ministerpräsidenten, als die Regelung im letzten Moment aus dem Entwurf verschwand. Nun will Thüringen die Anpassung über eine Bundesratsinitiative erreichen. Weiter ... (iwr)

25.01.2017, 11:10 Uhr
IBC Solar verstärkt PV-Aktivitäten in Brandenburg, Südafrika und Türkei

Bad Staffelstein – Der deutsche Photovoltaik-Spezialist IBC Solar aus Bad Staffelstein sorgt für eine stärkere Nutzung der Solarenergie in unterschiedlichen Regionen der Welt. Das Unternehmen hat dazu zwei Großprojekte realisiert und eine neue Gesellschaft gegründet. Weiter ... (iwr)




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt