IWR-Start | International | EU | Bundespolitik | Bundesländer | Finanzen | Energie-Themenschau

Bundesländer-News & Veranstaltungen: Baden-Württemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen | Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | NRW | Rheinland Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thüringen |

Meldungen aus den Bundesländern

Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

 
Newsticker "alle Bundesländer"

01.10.2020, 17:58 Uhr
Pinkwart plant neue Energie- und Klimaagentur – massiver Jobverlust bei der Energieagentur.NRW?

Düsseldorf – Nordrhein-Westfalen will eine neue landeseigene Energie- und Klimaagentur aufbauen. Dies hat NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) überraschend am Dienstag (29.09.2020) angekündigt. Dabei gibt es bereits die Energieagentur.NRW mit rd. 160 Mitarbeitern. Weiter ... (iwr)
0

25.08.2020, 15:42 Uhr
Umfrage: Optimismus bei Erneuerbaren Energien bleibt trotz verschleppter Reformen

Husum/Kiel - Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) und der Landesverband Erneuerbare Energien (LEE SH) haben eine Umfrage unter Firmen und Mitgliedern durchgeführt. Trotz politischer Belastungsfaktoren fällt das Ergebnis positiv aus. Weiter ... (iwr)
0

31.07.2020, 09:48 Uhr
Baden-Württemberg bringt Klimaschutzgesetz und weiteren Ausbau von E-Ladestationen auf den Weg

Stuttgart - Baden-Württemberg positioniert sich mit dem vom Landeskabinett freigegebenen Klimaschutzgesetz im Bereich Photovoltaik und kommunale Wärmeplanung als Vorreiter. Gemeinsam mit EnBW setzt das Land auch beim Ausbau der Ladeinfrastrukturen Akzente. Weiter ... (iwr)
0

16.07.2020, 12:04 Uhr
Niedersachsen: Erlass soll Windenergie wieder auf Kurs bringen

Hannover - Das Land Niedersachsen bereitet derzeit eine Fortschreibung des Niedersächsischen Windenergieerlass vor. Am Dienstag dieser Woche (14.07.2020) wurde der Entwurf per Beschluss der Niedersächsischen Landesregierung zur Verbandsbeteiligung freigegeben. Weiter ... (iwr)
0

24.06.2020, 11:06 Uhr
Küstenbundesländer warnen vor geplanter Novelle des WindSeeG

Hannover, Kiel - Nach der Kritik von Verbänden und Branchenvertretern an der geplanten Novelle des Windenergie-auf-See-Gesetzes (WindSeeG) warnen auch die fünf norddeutschen Bundesländer vor dem Entwurf der Bundesregierung. Die Kritik richtet sich gegen das neue Ausschreibungsmodell mit einer zweiten Gebotskomponente. Weiter ... (iwr)
0

04.03.2020, 12:23 Uhr
Windenergieausbau ausgebremst - OVG Schleswig bestätigt Windenergie-Moratorium

Schleswig - Seit nunmehr 2015 besteht in Schleswig-Holstein aus planungsrechtlichen Gründen ein Moratorium für den Ausbau der Windenergie. Eine seit mehreren Jahren laufende Klage gegen das Moratorium wurde vom Oberverwaltungsgericht (OVG) Schleswig jetzt endgültig abgelehnt, die Revision wurde nicht zugelassen. Weiter ... (iwr)
0

07.02.2020, 16:19 Uhr
Batteriezellen-Produktion startet 2024 am Opel-Standort in Kaiserslautern

Berlin – Die Zukunft ist elektrisch, aber in Europa gibt es derzeit noch keine nennenswerte Batteriezellen-Produktion. Das soll sich bald ändern. Der Standort Deutschland könnte unvermittelt zur Drehscheibe für die Herstellung von Batteriezellen werden. Weiter ... (iwr)
0

10.12.2019, 12:35 Uhr
Merkel und Länderchefs vereinbaren Sondergipfel zum weiteren EE-Ausbau

Berlin - Bundeskanzlerin Merkel hat sich in Berlin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder getroffen. Schwerpunkte waren u.a. die strittigen Fragen bei der Umsetzung des Klimaschutzprogramms und die Maßnahmen bei der Digitalisierung. Das Thema Windenergieausbau ist offensichtlich bei der Bundeskanzlerin angekommen. Weiter ... (iwr)
0

05.12.2019, 11:49 Uhr
Bordesholm komplett vom öffentlichen Stromnetz abgekoppelt

Bordesholm – Am vergangenen Wochenende ist die Ortschaft Bordesholm ohne Versorgungsverlust zeitweise komplett vom Stromnetz abgekoppelt und anschließend wieder erfolgreich synchronisiert worden. Eine gelungene Premiere in Deutschland. Weiter ... (iwr)
0

29.11.2019, 13:44 Uhr
Bundesländer schreiben Windbrief an Merkel – Bundesrat kippt Klimasteuer

Berlin - So reibungslos wie von der Bundesregierung erhofft, können die Gesetze im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2030 nicht verabschiedet werden. Gegen die rigorose Windenergiepolitik verstärkt sich der Widerstand in den Bundesländern. Die geplanten Klimasteuern hat der Bundesrat gekippt. Weiter ... (iwr)
0




zurück

 

Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserenergieBioenergieEmail/Kontakt