IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern.

Top 50 Firmen | RENIXX World | Politik | Termine | Messen | Newsletter | | |
 
18.11.2014, 07:56 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

Klimawandel: Meteorologen erklären 2014 zum wärmsten Jahr

Offenbach / Münster – Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende und immer mehr Hinweise führen zu der Erkenntnis, dass das Jahr 2014 das wärmste in Deutschland seit Beginn der Wetteraufzeichnungen sein wird. Was IWR Online schon im Oktober vermutete, spricht nun auch der Deutsche Wetterdienst aus.

Die mittlere Temperaturabweichung nach oben für die ersten neun Monate des Jahres 2014 betrug bereits 1,97 Grad Celsius (°C). Alle Monate bis auf August waren bisher wärmer als jene im Vergleichszeitraum 1961 bis 1990. Dieser Trend setzte sich auch im Oktober 2014 fort. Dieser Monat war gegenüber dem Vergleichszeitraum um 2,9°C zu warm. Lars Kirchhübel, Meteorologe beim DWD, erklärt: „Aktuell liegen wir 2,3 Grad über der langjährigen Durchschnittstemperatur, gemessen von Januar bis November.“

Rest des Jahres müsste sehr kalt werden, um den Rekord aufzuhalten
Lars Kirchhübel erklärte gegenüber der deutschen Presseagentur, dass der Rest des Jahres schon außergewöhnlich kalt werden müsste, um den Jahresrekord noch zu verhindern. Selbst bei einem durchschnittlichen Verlauf im Rest des Jahres, läge seinen Berechnungen zufolge die Durchschnittstemperatur bei 10,32 °C. Damit wäre das Jahr 2014 das bisher wärmste gemessene Jahr seit der Wetteraufzeichnung. Deutlich über den Jahren 2000 (9,87 °C) und 2007 (9,86 °C), den bisher wärmsten Jahren.

Auch weltweit wärmstes Jahr möglich
Auch auf globaler Ebene könnte 2014 zum wärmsten Jahr seit der Temperaturmessung werden. Die amerikanische Wetterbehörde NOAA verwies im Oktober bereits darauf. Laut NOAA war der September global gesehen bereits der wärmste seit der Wetteraufzeichnung. Bis September 2014 lag die kombinierte Temperatur von Land und Luft bereits 0,68°C über dem Durchschnitt.

Weitere News und Informationen zum Thema:

Klima: Neues Rekord-Wärmejahr in Deutschland in Sicht
Wetter auch im Oktober ungewöhnlich warm
CERINA-Plan auf Facebook: Informieren, diskutieren, teilen
CERINA-Plan: Der neue Weg zum globalen Klimaschutz
© IWR, 2014







Meldung drucken | E-Mail: Artikel empfehlen
 

IWR-Newsticker Erneuerbare Energien:
Anzeige


Firma   -im Profil-



Produkte   -Anzeige-
24.06.2016 - BayWa r.e. erhält erstes VDE-Zertifikat für PV-Freiflächenanlagen
24.06.2016 - Bundestag beschließt digitale Stromzähler und neues Strommarktdesign
24.06.2016 - Brexit wirbelt Märkte durcheinander: RENIXX, DAX, Ölpreis und CO2-Zertifikate runter – Eurokurs zum Pfund sowie Goldpreis rauf
24.06.2016 - Globaler Solarthermie-Markt schrumpft dramatisch
24.06.2016 - Elektromobilität: Schweden weiht Autobahn mit Oberleitung ein
24.06.2016 - "Black Friday" nach Brexit: DAX stürzt vorbörslich ab – RENIXX Word taucht ab unter 400-Punkte-Marke
24.06.2016 - Noch ein Solarpreis: Solarworld verleiht Einstein Award
23.06.2016 - PlanET sorgt für Biomethan bei Berlin
23.06.2016 - Großer Ijsselmeer-Windpark in den Niederlanden feierlich eingeweiht
23.06.2016 - RENIXX leichter, DAX stark am Tag des Briten-Referendums – Solarcity gibt nach – Tesla unauffällig – E.ON und RWE gefragt
 
Klima-News
22.06.2016 - Kontroverse über Greenpeace-Energy-Studie zur Sektorkopplung
21.06.2016 - Bundesregierung fördert Klimaschutz in der Nachbarschaft
17.06.2016 - OVG Münster weist BUND-Klage gegen Kraftwerk Lünen ab
15.06.2016 - Bloomberg: Billige Kohle hält globale Energiewende nicht auf
10.06.2016 - Norwegischer Ölkonzern fordert zusätzliche Klimaschutz-Bemühungen
09.06.2016 - 3M senkt Energieverbrauch um 30 Prozent
 
Klimatologie-News
17.05.2016 - Offshore-Windenergieanlage von Adwen durch DNV GL zertifiziert
09.05.2016 - Hoch "Peter" bringt viel Sonnen- und auch Windstrom
27.04.2016 - Windenergie-Hedging: Trianel sichert Windstrom über Nasdaq-Futures ab
26.04.2016 - UBA meldet Rekord-Konzentration von Kohlendioxid
22.04.2016 - Hendricks unterzeichnet Pariser Klimaabkommen in New York
21.04.2016 - Windenergie-Professor Kühn wird Direktor des Physik-Instituts Oldenburg

 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen Produkte Firmenprofile



© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien
iwr.de | IWR-Pressedienst.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | ISolarbranche.de | Bioenergie-Branche |Solardachboerse.de | Energiejobs.de | Energiekalender.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry |

 
>> zurück
 
Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt