26.04.2013, 15:31 Uhr

Offshore-Windpark alpha ventus produziert 2012 deutlich über dem Soll

Oldenburg, Düsseldorf, Hamburg – Der erste deutsche Offshore-Windpark alpha ventus hat im Jahr 2012 rd. 15 Prozent mehr Strom erzeugt als ursprünglich prognostiziert. Insgesamt wurden rd. 268 Mio. kWh Strom ins Übertragungsnetz eingespeist. Auch im ersten Quartal 2013 hat sich die gute Ertragstendenz nach Angaben des Betreiberkonsortiums DOTI fortgesetzt.

4.460 Volllaststunden belegen Grundlastfähigkeit der Offshore-Windenergie