18.12.2013, 10:13 Uhr

Urteil: In Garzweiler II darf gebaggert werden

Essen – Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Garzweiler II wird nicht gestoppt. Damit scheiterte die Verfassungsbeschwerde eines Hausbesitzers und eines Naturschutzverbandes. Das Gericht stärkte in seinem Beschluss jedoch die Interessen von Grundeigentümern. Künftige Projekte dieser Art könnten damit deutlich komplizierter werden.

Kläger müssen Braunkohletagebau weichen