IWR-Start | News | Windenergie | Offshore Windenergie | Solarbranche | Bioenergie | Energiejobs | Intern
Energiejobs-Newsletter | RENIXX World | Veranstaltungen | Stromwechsel | Newsletter | |
 
14.03.2014, 14:19 Uhr Meldung drucken | Artikel empfehlen

GE legt in Deutschland nach: 44 Anlagen für juwi, Abo Wind & Co.

Salzbergen – Der US-Konzern GE ist mit seinen Windenergieanlagen (WEA) derzeit in Europa sehr erfolgreich. Anlässlich der Windenergiemesse EWEA 2014 meldete das Unternehmen Aufräge aus Schottland, Schweden und Frankreich. Nun sollen insgesamt 44 Windturbinen nach Deutschland geliefert werden.

GE hat den Eingang von Aufträgen für die Lieferung von 44 WEA des Typs 2.5-120 für acht deutsche Windparks mit einer Gesamtleistung von über 110 Megawatt (MW) bekanntgegeben.

Anlage für Schwachwind-Standorte besonders geeignet
Mit der 2.5-120 unterstützt GE eigenen Angaben zufolge die Ziele der Energiewende, nach denen Schwachwind-Standorten in Mittel- und Süddeutschland eine effiziente, zuverlässige und dezentrale Stromerzeugung ermöglicht werden soll. „GE als innovatives Technologieunternehmen ist gefordert, unser Energiesystem sowohl in den Bereichen Erzeugung und Speicherung als auch in den Stromnetzen zu optimieren und dadurch die Kosten für den Verbraucher zu senken. Die 2.5-120 stellt hier einen wesentlichen Beitrag dar", betont Andreas von Bobart, Geschäftsführer Deutschland von GE Renewables. „Darüber hinaus sind wir mit unserem Wachstum in Deutschland sehr zufrieden. Es ist uns gelungen, durch die Anlagen einen weiteren Baustein zur lokalen dezentralen Energieerzeugung beizusteuern und damit die Abhängigkeit von Energieimporten zu verringern und die lokale Wertschöpfung zu steigern.“

Auftraggeber: juwi, Abo Wind, Max Bögl Wiesner
GE wird die Windenergieanlagen unter anderem an die Firmen juwi, Max Bögl Wiesner und Abo Wind liefern. Ein Großteil der Aufträge gehört zu bereits abgeschlossenen Rahmenverträgen. Das erste Projekt, der Windpark Rehborn von juwi, befindet sich bereits im Bau. Weitere Projekte mit GEs 2.5-120 WEA folgen unter anderem in Gundersheim, Offenbach, Wächtersbach, Fürth und Kräft. Ein Großteil der Aufträge beinhaltet langfristige Vollwartungsverträge, die alle planmäßigen und außerplanmäßigen Wartungstätigkeiten, Condition Monitoring zur Vorhersage von Störungen sowie Optionen zur Steigerung der Anlagenleistung und Erhöhung der Lebensdauer abdecken.

Weitere Nachrichten und Infos zum Thema Windenergie:
GE sammelt fleißig Windenergie-Aufträge in Europa
Vestas baut Bürgerwindpark in Deutschland
Zu den Anlagen von GE
Termine zum Thema Windenergie
© IWR, 2014

Bewerten Sie diese Meldung:
Sehr interessant | Interessant | Geht so | Uninteressant  

Meldung drucken | Artikel empfehlen
 

Aktuelle IWR-Ticker-Meldungen:


09.12.2019 - Börse KW 49/19: RENIXX Jahresend-Rally – Canadian Solar und Encavis gefragt, Plug Power bricht ein, Vestas und Nordex nach Aufträgen im Plus
06.12.2019 - Senvion Insolvenz - Nordsee Offshore Windpark Borkum II wird nicht fertig
06.12.2019 - Studie: Photovoltaik und Speicher schaffen über 50.000 Jobs
06.12.2019 - Marktpotenzial für Siemens: Göteborg stellt Fernwärme auf erneuerbare Energien um
06.12.2019 - Nordex und Vestas international erfolgreich
05.12.2019 - Ørsted schließt weltgrößten Offshore Wind PPA ab
05.12.2019 - Windstrom-Einspeisung in Deutschland 2019 auf Rekordkurs
05.12.2019 - Bordesholm komplett vom öffentlichen Stromnetz abgekoppelt
04.12.2019 - Plug Power liefert Tanksystem für weltgrößten Brennstoffzellen Minen-Truck
04.12.2019 - Ballard Power punktet beim belgischen Bushersteller Van Hool
03.12.2019 - German Renewable Award 2019 vergeben
03.12.2019 - Enercity steigert Anteil erneuerbarer Energien auf Rekordniveau
03.12.2019 - Langzeitmessungen optimieren Erträge von Windenergieanlagen
03.12.2019 - Grünen Strom nutzen statt abschalten - 50Hertz und Stadtwerke Neubrandenburg kooperieren

 
 
 

Business- und Wirtschaftsthemen Erneuerbare Energien

  

Suche in IWR - Newsticker Original-Pressemitteilungen


© IWR - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien

IWR Digitale Medien - One Stop Media Shop für die Energiewirtschaft
Pressemitteilungen IWR-Pressedienst.de | Marketing Energiefirmen.de | Recruiting Energiejobs.de | Termine Energiekalender.de |

Energienetzwerk der Energiewirtschaft und Branchenverbund
iwr.de | Windbranche.de | Offshore-Windenergie | Solarbranche.de | Bioenergie-Branche | Solardachboerse.de | RenewablePress.com | RenewableEnergyIndustry | Windindustry | Offshore-Windindustry | Energiefirmen | Energiespeicher | Energieeffizienz | Klimaschutz | Windkalender | Stromkalender

Verbraucherportale Energie - Strom- und Gasanbieter
Strompreisrechner.de | Stromtarife.de | Solardachboerse.de | Energiehandwerker.de


Home-IWREnglishWindenergieSolarenergieWasserkraftBioenergieGeoenergieEmail/Kontakt